It began with a sandcastle!

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mi Aug 15, 2012 10:24 am

"Es ist nicht deine Schuld. Niemand trägt die Schuld daran, außer vielleicht dein Vater. Schau mal ich hab mir auch lange die Schuld gegeben, daran das meine Mutter geweint hat weil ihr Mann immer Nachts zu mir kam statt zu ihr. Aber es ist nicht meine Schuld wenn er meinen Körper begehrt und ihn sich nimmt, egal wer auch sagt das ich das böse Mädchen bin was ihren Vater verführt hat. Er sucht nur einen Schuldigen um sein Verhalten zu rechtfertigen," redete sie leise auf ihn ein.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Mi Aug 15, 2012 10:31 am

Sebastian sah ein wenig verwirrt auf.
" Moment was? Er..? Sheila des tut mir wahnsinnig Leid. Ich hätte es verhindern müssen und nicht einfach abhauen. Und wenn Andere mir sonst was für Geschichten erzählen würden, nicht eine einzige würde ich glauben, weil ich weiß dass, es niemals so gewesen sein kann" meinte er nur kurz und sah auf seine Bettdecke.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mi Aug 15, 2012 10:35 am

Sheila legte ihm sachte einen Finger auf seine Lippen und schüttelte den Kopf. "Es ist schon okay ich sehe ihn ja nicht mehr so oft, da kommt das auch nicht mehr dauernd vor," beruhigte sie ihn und lächelte ihn liebevoll an. Es geht hier auch nicht um mich sondern einfach darum dir zu zeigen das du keine Schuld trägst. Dein Vater brauch einfach nur einen Sündenbock und wenn er mit seinem Leben nicht klar kommt dann soll er boxen gehen aber nicht dich schlagen."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Mi Aug 15, 2012 10:41 am

" Dass sagst du meinen Vater ab ja? Wenn ich dass mache rammt er mich wortwörtlich in den Erdboden!" meinte Sebastian und ignorierte das Erstere. Stattdessen rutschte er zu Sheila und küsste sie mit so viel Liebe wie er ihr geben konnte. Dabei rannen ihn Tränen über Gesicht. Allein schon die Vorstellung wollte er ausblenden. kein Wunder dass Sheila so war. Er beendet kurz den Kuss und fragte " Können wir es miteinander versuchen? Wenn ich dann von der Dalton runter bin, ziehen wir zusammen und dein Vater kann dir nichts mehr, weil ich alles tun werde um dich zu beschützen!" versprach er.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mi Aug 15, 2012 10:55 am

"Denn Spaß deinem Vater das zu sagen, lasse ich mir doch nicht entgehen," meinte sie amüsiert, denn seinen Vater richtig schön nieder machen stand ganz oben auf ihrer Liste was sie in Paris machen wollte. Sanft löste sie seinen Kuss um seine Tränen von seiner Wange zu küssen. "Wenn versuchen wir es weil wir es wollen und ganz sicher nicht wegen unserer Eltern, das sind sie wirklich nicht wert."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Mi Aug 15, 2012 11:01 am

" Eins steht jedenfalls fest. Ich möchte dir nicht Nachts begegnen. Lieber bin ich auf deiner Seite als gegen dich!" meinte er, auch wenn er nicht ganz wusste ob es jetzt nun ein Kompliment war oder nicht. Bei so etwas ist es immer recht kompliziert. Er lächelte schwach und meinte " Würdest du es denn wollen, denn ich hab ja schon einen gewissen Ruf wie du vorhin schon gesagt hast! Du musst nämlich wissen Ich..ähm...klingt jetzt wahrscheinlich doof...aber ich liebe dich!"
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mi Aug 15, 2012 11:07 am

"Das will glaube ich keiner, obwohl Nachts hab ich meistens am wenigstens Kleidung an," erwiderte sie frech, denn in dem Punkt waren doch wirklich alle Männer gleich. "Dein Ruf ist mir so ziemlich egal, du willst gar nicht wissen was unsere Nachbarn sich so über meine Tante oder mich erzählen oder was meine Mitschüler so über mich denken," erinnerte sie ihn daran das sie auch keine Kostverächterin war. Bei seinen letzten Worten fingen ihre Augen an zu glänzen und ehe er es sich versehen konnte küsste sie ihn auch schon stürmisch, na wenn das nicht Antwort genug war.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Mi Aug 15, 2012 11:14 am

" Es ist ja auch normal. Nachts haben fast Alle ehr wenig an. Egal ob Frau oder Mann. Netter Versuch Kleines!" entgegnete Sebastian und grinste Sheila unschuldig an. " Ganz ehrlich, ist mir jetzt so ziemlich egal!" fügte er auf die Sache mit dem Ruf an. Plötzlich küsste Sheila ihn stürmisch und sofort erwiderte er Diesen Kuss von ihr. " Wenn dann müssen wir es aber schon ein wenig eleganter anstellen. Ich leg dich flach, nicht du mich klar!" legte er einfach mal fest und grinste unschuldig.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mi Aug 15, 2012 11:17 am

"Ich denke damit kann ich mich arrangieren mein Schatz, wenn du wirklich so gut bist im Bett wie ich denke," neckte sie ihn und betonte das Schatz absichtlich etwas, um ihre Zustimmung auszudrücken. Vielleicht war das auch gut so, das er jetzt zu ihr gehörte. Immerhin waren sie hier in Paris und wer wusste schon was hier in den Köpfen mancher Frauen vor sich ging.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Mi Aug 15, 2012 11:27 am

" Finde es doch einfach heraus!" konterte Sebastian und setzte sich auf sein Bett als wäre er die Unschuld vom Lande. " Ich bitte dich. Ich armes Bürschchen bin dir hilflos ausgeliefert. Ich muss ja befürchten dass ich heute Nacht von dir womöglich noch genötigt oder gar gequält werde!" Er grinste und zwinkerte unschuldig mit den Augen. Natürlich wird es nicht so laufen, dass war wohl jedermann klar.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Do Aug 16, 2012 8:24 am

"Ich könnte ja auch in einem anderen Bett schlafen, wenn du Angst hast," zog sie ihn grinsend auf und zog ihn dann wieder zu sich um sanft ihre Lippen auf seine zu legen. Das er das nicht so meinte war ihnen beiden klar, denn Sheila war zwar sehr spontan aber sie fiel über niemanden her der das nicht auch wollte. Und das Sebastian das wollte, das hatte sie ja gemerkt bevor sein Vater rein gekommen war. "Zeigst du mir morgen eigentlich ein wenig etwas von Paris?" fragte sie ihn und sah ihn mit ihrem besten Welpenblick bettelnd an.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Do Aug 16, 2012 8:29 am

" Kannst du, nur damit würdest du deine eigene Bedingung brechen. Du erinnerst dich?" meinte Sebastian und erwiderte den Kuss. Er drückte sie sanft aufs Bett und strich über ihre Oberschenkel. Dabei wanderte seine Hand immer ein bisschen höher. Mit seiner Anderen strich er ihr sanft über die Wange und legte sie dann schlussendlich in ihren Nacken. " Warum wären wir sonst hier?" brachte er unter seinen Küssen heraus. Es hätte wohl wenig Sinn gemacht, nach Paris zu fahren, sich dass anzugucken. Auch wenn es Sebastian schon kannte.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Do Aug 16, 2012 8:34 am

"Gleich morgen früh, sobald wir gehen dürfen in Ordnung?" fragte sie ihn, denn sie wollte ja auch einiges sehen. Natürlich wollte sie auch etwas feiern, sie war halt ein Nachtmensch der gerne immer weiter rannte durchs Leben ohne einmal stehen zu bleiben oder sich auszuruhen. Sheila ließ sich zurück aufs Bett sinken und zog ihn gleich mit sich. "Wollten wir nicht schlafen," fragte sie ihn frech grinsend.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Do Aug 16, 2012 8:38 am

" Meinetwegen!" antwortete Sebastian nur knapp. Er kannte es zwar schon und mit der Zeit wurde es echt langweilig und man gewöhnte sich an Alles, aber für Sheila würde er halt mal ein Auge zudrücken. Ihre nächste Frage ließ ihn schmunzeln. " Okay, wenn du es sagst Herrin!" fügte er an, deckte sich zu und drehte sich zu Sheila um. " Ich wär soweit und du?" Auch wenn es Nachts war grinste er seine Freundin unschuldig an.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Do Aug 16, 2012 8:44 am

Lachend sah sie zu wie er sich wirklich wie von ihr gewünscht brav neben sie legte und sich zudeckte. "Idiot, allerdings bist du mein süßer Idiot," flüsterte sie lächelnd und beugte sich dann zu ihm, um ihm einen sanften Gutenachtkuss zu geben. Es war immerhin spät und Sheila war wirklich erschöpft außerdem wenn sie morgen früh raus wollten dann sollten sie bald schlafen gehen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Do Aug 16, 2012 8:49 am

" Wie bitte? Ich und ein Idiot? Einfach Unerhört!" sagte er spielerisch und drehte sich beleidigt spielend um. Allerdings drehte er sich dann wieder zu Sheila um und erwiderte den Kuss von ihr ebenso sanft. Sie könnten Beide eine Mütze Schlaf gebrauchen. Deshalb schlief er eng an sie gekuschelt ein und hielt sie fest umschlungen, als würde sie sie vor irgendetwas beschützen wollen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Do Aug 16, 2012 8:53 am

Sheila kuschelte sich eng in seine Arme und entspannte sich. Es dauerte noch ein wenig bis sie schließlich einschlief, dafür schlief sie aber auch bis 6 Uhr durch. Als sie schließlich am Morgen erwachte betrachtete sie lächelnd ihren Freund. Ganz vorsichtig befreite sie sich aus seinen Armen und stand auf um ins Bad zu gehen und dort zu duschen und sich fertig zu machen. Dann schlich sie sich zurück in sein Zimmer und zog sich etwas hübsches an für nachher.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Do Aug 16, 2012 9:04 am

Sebastian schlief zwar ein, hatte aber einen ehr unruhigen Schlaf gehabt. Dennoch wachte er kurze Zeit nach Sheila auf. Er stützte seinen Kopf auf einen Arm ab und betrachtete Sheila. " Ich wünsche dir auch einen guten Morgen!" rief er und sein Grinsen war nicht zu übersehen!" Er sah auf die Uhr. 6 Uhr war es erst? Normalerweise schlief er etwas länger aber was ist heutzutage schon normal?
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Do Aug 16, 2012 9:07 am

"Guten Morgen, na wovon hast du den geträumt wenn du so gut drauf bist. Etwa von der Fortsetzung von gestern Abend," fragte sie ihn frech und grinste ihn anzüglich an. Währendessen zog sie sich in Ruhe fertig an und band ihre Haare dann hoch damit sie ihr nicht ins Gesicht fielen und störten. "Na los aufstehen, beweg deinen süßen Knackarsch. Wir haben heute sehr viel vor und irgendwie hab ich das Gefühl das du schon etwas Zeit im Bad brauchst."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Do Aug 16, 2012 9:15 am

" Eigentlich, nein, aber es ist egal. So wichtig war es dann auch nicht. Zumindest ein Teil" leierte er runter und verschränkte die Arme hinter den Kopf. " Entspann dich mal, die stehen eh nicht vor 8 auf. Es sei denn du willst mit meinem Vater frühstücken, dann wünsch ich dir viel Spaß! Der Tag hat echt 24 Stunden und außerdem haben wir noch mehr als einen Tag Zeit Paris zu erkunden ja!" Die Hektik immer, kann man mal etwas nicht ruhig angehen? Eigentlich war er nicht so der Frühaufsteher, selbst auf der Dalton schlief er länger als manch Anderer.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Do Aug 16, 2012 9:20 am

"Wir haben also noch Zeit, na dann können wir die ja auch nutzen," schlug sie ihm neckend vor und krabbelte zu ihm zurück ins Bett. "Wo waren wir gleich gestern noch einmal stehen geblieben?" erkundigte sie sich gespielt unschuldig und unwissend. Während sie ihn das fragte, malte ihre Hand kleine Kreis auf seinem Oberkörper, das tat sie immer wenn sie nachdachte.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Do Aug 16, 2012 9:26 am

" Ja wo waren wir nur stehen geblieben?" fragte sch nun auch Sebastian und tat eine zeitlang als würde er nachdenken, doch danach zog er Sheila zu sich und verwickelte sie in einem Kuss. Seine Zunge fuhr über ihre Lippen und bat um Einlass. Seine Hand strich über ihre Oberschenkel und er spürte ihre sanfte Haut. Nach einer Weile ließ er von ihr ab. " So, weck mich wenn es frühstück gibt!" meinte er ironisch und mit einem gespielten Gähnen legte er sich wieder hin und verschränkte die Arme hinter den Kopf.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mo Aug 20, 2012 3:14 am

Schmollend sah sie ihn an, als er von ihr abließ. War sie ihm nicht hübsch genug oder gefiel ihm ihr Körper nicht, Sheila verstand es einfach nicht. Frustriert raufte sie sich die Haare, ließ ihn aber bis zum Frühstück in Ruhe. Auch während des Frühstücks warf sie ihm immer wieder enttäuschte und fragende Blicke zu. Nach dem Frühstück zog sie sich um, da er ja versprochen hatte ihr Paris zu zeigen. Da er ja normal leine Notiz von ihr zu nehmen schien, zog sie sich extra aufreizend an.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Mo Aug 20, 2012 3:18 am

Irgendetwas stimmte mit Sheila nicht, dass bekam Sebastian sofort mit. Sie war so abweisend und beim Frühstück blickte sie ihn an, dass er sich am liebsten sein Herz herausgerissen hätte. Als sie sich umzog legte er seine Arme um ihre Hüfte und küsste sie am Hals. Danach fragte er.
" Du bist so still, was ist los? Hast du etwa dass von vorhin Ernst genommen?"
Er befürchtete es bald.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Mo Aug 20, 2012 3:23 am

"Bin ich dir nicht hübsch genug? Findest du mich nicht attraktiv, errege ich dich nicht," fragte sie ihn einfach ganz direkt und ohne mit der Wimper zu zucken. Dabei ignorierte sie vollkommen seine Lippen welche an ihrem Hals lagen. Er hatte sie abgewiesen ob nun ernst oder nicht, Sheila hatte doch auch schon so genügend Selbstzweifel, das hatte er durch seine Tat nur verschlimmert und jetzt würde sie sich halt wo anders Bestätigung suchen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 8 von 10 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten