New Friendship

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Sep 01, 2012 10:51 am

Auch Wes sorgte dafür, dass Sebastian bald nichts mehr trug und küsste ihn überall. Solange er seinen Arm nicht belastete oder aufstützte, ging es ja und er hatte keine allzu starken Schmerzen. Außerdem konnte er sich so ablenken, dass es immer stärker in seinem Arm pochte und er fast verrückt wurde.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Sep 01, 2012 10:55 am

Sebastian atmete schwer als ihn Wes überall küsste. Diese Nähe zu ihm tat so gut und er fühlte sich wohl. Sehr wohl. Auch wenn er nicht ganz so auf der Höhe war, wie er vorgab. Doch die paar Problemchen die er hatte,waren belanglos, im Gegensatz zu Wes. " Ich liebe dich!" brachte er nur heraus und küsste Wes von Hals an abwärts.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Sep 01, 2012 10:58 am

Wes hatte immer ein Auge auf seinen Freund. Sebastian war nicht ganz gesund und sollte sich auch noch erholen. Jetzt aber brachte Wes ihn dazu sich gut zu fühlen. Leise stöhnte er bei den Küssen. "Ich dich auch. Mehr als du ahnst.", entgegnete er und drang in Sebastian ein. Leise stöhnte er und küsste seinen Freund leidenschaftlich.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Sep 01, 2012 11:03 am

Sebastian stöhnte ebenfalls als Wes in ihn eindrang. Es fühlte sich gut an, jedoch war er immer darauf bedacht Wes Arm so wenig wie möglich zu belasten. Es sollte Wes an Nichts fehlen. Später würde er ihn zum Arzt begleiten. So viel Auswahl gab es hier ja nicht und er kannte einen Arzt von Cleveland recht gut, also dürfte dass auch kein Problem sein. Er würde nicht von Wes Seite weichen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Sep 01, 2012 11:07 am

Nachdem sie sich geliebt hatten, lagen sie nebeneinander und erholten sich. Müde hatte Wes die Augen geschlossen und schmuste mit Sebastian. Er war auf einmal wirklich müde und so hier zu liegen machte es nicht wirklich besser. Hoffentlich nahm Seb es ihm nicht krumm, wenn er einschlief.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Sep 01, 2012 11:13 am

Nachdem sie miteinander geschlafen hatten, schmusten Beide miteinander und Wes schien, rein von der Auffassung Sebastians her, müde zu sein. Er würde es ihm nicht krumm nehmen wenn er jetzt einschlafen würde. Vielleicht tut es ihm ja mal ganz gut. Mit ein wenig glück, träumte Wes mal was Gutes und vor Allem ruhig. Sebastian gab ihm einen Kuss auf die Stirn und legte einen Arm um Wes.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Sep 01, 2012 11:16 am

Wes hatte die Augen immer noch geschlossen und nach einiger Zeit driftete er wirklich in den Schlaf ab. Oder er befand sich im Übergang zwischen Traum und Realität so genau wusste er das nicht. Er merkte noch, dass er dachte, aber gleichzeitig war er nicht mehr vollkommen da. Irgendwie ein komischer Zustand. Vielleicht ließen die Schmerzen ihn abdriften oder so.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Sep 01, 2012 11:18 am

Sebastian bemerkte wie Wes wegdriftete und lächelte als er seinen Freund ansah. Wie dumm war er nur und konnte sich mit Wes streiten? Einfach unmöglich.Plötzlich überkamen ihn schlimme Kopfschmerzen und er stand vorsichtig auf um sich Tabletten dafür zu holen. Er wollte ja nicht gleich mit untersucht werden beim Arzt. Danach wartete er kurz und legte sich wieder zu Wes. Nach circa 10 Minuten war auch er in einen relativ ruhigen Schlaf gefallen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Sep 01, 2012 11:21 am

Wes war wirklich von der Erschöpfung übermannt worden und schlief bereits, als Sebastian wieder ins Bett kam. Er bekam nichts mehr mit und schlief auch relativ ruhig. Aber den Arm hatte er komisch ausgestreckt, damit er ihn ja nicht belastete und die Verletzung sah alles andere als gut aus. Er musste wirklich dringend zum Arzt.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Sep 01, 2012 11:27 am

Sebastian hatte sich ja eigentlich geschworen wach zu bleiben, doch er wurde von der Müdigkeit überrannt, da er in der Nacht schon kaum ein Auge zu bekommen hatte. Den Schlaf brauchte er und er wäre nicht drum herum gekommen. Wes schien auch relativ ruhig zu schlafen und dass beruhigte ungemein. Hoffentlich würde er nicht noch den Nachmittag verschlafen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Sep 01, 2012 11:30 am

Wes wachte zwei Stunden später auf und gähnte. Lächeln sah er auf Sebastian herunter, der neben ihm lag und noch immer schlief. Leise stand er auf und verschwand im Badezimmer um zu duschen. Als er jedoch das Wasser anstellte und es in Kontakt mit seinem Arm kam, zuckte er vor Schmerzen zusammen. Als er dann das Duschgel auftragen wollte und den Arm bewegte, schrie er vor Schmerzen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 2:34 am

Sebastian war mehr im Halbschlaf gefangen und hörte das leise Geräusch der Dusche. Erst als er jemanden schreien hörte , öffnete er schnell die Augen. Beinahe mit Blitzgeschwindigkeit stand er von Bett auf und nun vor der Badtüre. Diese öffnete er leicht verschlafen und trat ins Bad, wo Wes duschte. " Alles okay bei dir?" rief er laut, erhoffte sich aber kaum Antwort.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 2:37 am

"Es könnte besser sein.", knurrte Wes und stellte die Dusche ab. Genervt trat er aus der Kabine und besah sich seinen Arm, ehe er sich ein Handtuch umschlang. "Scheiße, verdammte.", fluchte er lauthals. Was musste er auch gegen die Poolwand stoßen und sich so verletzen? Alles eigene Blödheit und es tat richtig weh.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 2:42 am

Sebastian lehnte sich gegen den Türrahmen und sah Wes beim fluchen zu. Offenbar war die Verletzung für Diesen sehr nervig. Was mehr als nur verständlich war. " Kann ich was für dich tun?" fragte er vorsichtig und trat zu Wes, bevor er ihm die Arme um die Hüfte schlang. " Ich liebe dich!" flüsterte er Wes ins Ohr und lächelte.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 2:46 am

Wes hörte auf zu fluchen und lächelte ebenfalls. "Ich liebe dich auch. Aber du wirst ganz nass." Er küsste Sebastian und löste sich dann von diesem um sich abzutrocknen. "Du kannst mich zum Arzt begleiten. Da muss ich nämlich wirklich hin. Leider. So sehr wie ich es auch hasse das zuzugeben, aber es muss sein." Die Schmerzen waren einfach zu stark.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 2:49 am

Sebastian lächelte Wes an und meinte " Ach dass bisschen Wasser schadet mir schon nicht. Ich bin ja nicht aus Zucker!" Danach sah er Wes zu wie er sich abtrocknete. " Da fragst du noch? Ich hätte dich sowieso begleitet ob du gewollt hättest oder nicht! Sollen die Anderen mitkommen oder nicht? Weil dann sag ich ihnen bescheid und wir gehen sobald dir danach ist!" Den Kuss erwiderte er natürlich.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 2:54 am

"Nein, die sollen hier im Hotel bleiben. Ich schreib Dave eine SMS.", erklärte Wes und ging ins Zimmer um sich anzuziehen. Leise seufzte er und schaffte es irgendwie seine Klamotten anzubekommen. "Lass uns gehen. Ich will es hinter mich bringen." Die Aussicht auf einen Arztbesuch verschlechterte seine Laune sehr.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 2:57 am

" Dann ist gut!" meinte Sebastian kurz und schloss die Tür hinter sich. Wie auch immer Wes es schaffte seine Klamotten anzuziehen, brachte Sebastian zum lächeln. Bevor sie sich jedoch aufmachten, zog er ihn zu sich und küsste ihn sanft. Er hoffte ihn so ein wenig beruhigen zu können, da er Ärzte offenbar hasste. " Dann lass uns gehen!" fügte er an und öffnete die Tür.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 3:00 am

Wes legte einen Arm um Sebastian und drückte ih an sich, während er den Kuss vertiefte. "Kennst du einen Arzt in Cleveland oder sollen wir an der Rezeption fragen?", wollte er von seinem Freund wissen, als sie zum Aufzug gingen und dort warteten. Wes hasste es ja schon zu Ärzten zu gehen, die er kannte, bei unbekannten Ärzten drehte er fast durch.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 3:04 am

" Wie heute früh schon gesagt, kenne ich hier einen Arzt. Zwar nur einen aber wenigstens etwas! Wir können einfach hingehen ist kein Problem und macht dir nicht so viele Gedanken, wir schon schief gehen!" meinte Sebastian und drückte Wes Hand leicht. " Ich bin ja auch noch da!" fügte er an und trat in den Fahrstuhl. " Glaub mir, du musst dir um Nichts Sorgen machen!"
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 3:07 am

"Ich mach mir immer Sorgen, wenn ich zum Arzt muss. Schlechte Erfahrungen und so.", erklärte Wes und ließ Sebastians Hand nicht los. Wenn sein Freund einen Arzt kannte, war es wenigstens etwas. Denn er vertraute seinem Freund. Alles würde gut werden, das redete er sich die ganze zeit ein. Es war nur eine prellung und er musste nicht operiert werden.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 3:12 am

" Es wird schon Alles gut werden, du hast mein Wort!" meinte Sebastian und trat aus dem Fahrstuhl. Danach liefen er und Wes an die Bushaltestelle. " Ich lass dich mit deinem Arm kein Auto fahren, deshalb nehmen wir eine der anderen Varianten. Den Bus!" erklärte er und wenn ihn sein Gedächtnis nicht trübte, musste jeden Augenblick einer kommen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 3:15 am

"Hm.", bemerkte Wes nur. Sonderlich gesprächig war er momentan nicht. Weil er nicht wusste, was passieren würde. Eine harmlose Prellung konnte nicht so weh tun. Hoffentlich war nichts gesplittert oder so. Er holte sein Handy raus und schrieb David eine SMS, damit dieser sich keine Sorgen über den Verbleib seines Allerbesten machte.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Sebastian Smythe am So Sep 02, 2012 3:18 am

Sebastian schwieg ebenfalls. Wenn Wes Nichts zu erzählen hatte, dann hatte er auch bloß Nichts. War vielleicht auch besser so. Wenn Wes eine Nachricht an Dave schrieb, wussten dann Nick und Jeff über den Verbleib von ihnen bescheid? Besser, er schreibt noch eine SMs an die Beiden. Diese schickte er an Nick. Niff hängt eh aneinander wie Kletten.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Wes Montgomery am So Sep 02, 2012 3:22 am

Es dauerte keine zwei Minuten, dann kam eine SMS von David zurück. Er verlangte zu wissen wo sein bester Freund sei und ob er kommen solle. Wes wiegelte ab und erklärte, dass Sebastian bei ihm sei und David sich keine Sorgen machen brauche. Das fehlte ihm auch noch. Die beiden um ihn herum, wenn er Schmerzen hatte. Seine armen Nerven.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: New Friendship

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 40 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 22 ... 40  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten