Was wäre wenn

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 2:14 am

Sheila zeigte auf den Streusel, Zitronen und Marzipankuchen die ihr Magen im Moment alle drei nicht vertrug. Ihr wurde einfach schlecht sobald sie ihn nur roch oder gar schmeckte. "Ich will wieder normal essen und trinken können Ley," grummelte sie leise ihren Bauch tadeln ansehend.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 2:19 am

Mitfühlend streichelte Wes ihren Rücken. "Kannst du ja bald.", beruhigte er sie. Versöhnlich küsste er sie. "Außerdem ist Marzipan eh nicht lecker.", sagte er und lächelte leicht.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 2:32 am

"Also ich finde es lecker, unsere Kinder und du haben einfach keinen Geschmack fürs Gute," regte sie sich gespielt auf, genoss dann aber lieber seinen kleinen Versöhnungskuss. Wenn er ihr denn immer gab dann konnte ihr ruhig öfters schlecht werden.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 2:34 am

"Hahaha.", meinte Wes nur trocken. "Wir essen mehr Gutes als du ahnst, meine Süße. Nur bestimmte Sachen halt nicht, wie jeder Mensch. Du magst doch auch keine Pilze, oder?", hielt er ihr entgegen. Alleine, weil er viel kochte, aß er unheimlich viel, manchmal auch abstruse Kombinationen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 2:36 am

"Ich bin schwanger mein Schatz, ich kann essen was ich will und ablehnen was ich will das Essen kannst du einer Schwangeren nie vorwerfen," neckte sie ihn grinsend und knabberte sanft an seiner Unterlippe. "Aber keine Sorge du bist immer noch meine liebste Nascherei."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 2:38 am

"Ich habe dir rein gar nichts vorgeworfen.", sagte Wes. "Du, Ley? Mach doch mal wieder deine frittierten Krabben.", schlug Jeff vor und grinste. Nick prustete los und selbst David musste lachen, als auch die restlichen Jungs anfingen. Wes grinste breit. "Wenn du die Verantwortung übernimmst."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 2:53 am

Das hieß für Sheila das sie aufstehen musste und auf Leys Schoss war es doch grade so schön bequem. Schmollend sah sie zu den Warblers welche von ihr einen strafenden Blick geschenkt bekamen. Man nahm ihr nicht den Mann weg wenn sie grade kuschelten.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 2:55 am

Wes sah ihren Blick und lachte. "Er hat doch nicht jetzt gemeint, also schau nicht so. Irgendwann meinte er. Und auch das muss ich mir überlegen. Immerhin weiß ich, was das letzte Mal passiert ist?" Nick prustete wieder los und sorgte für eine erneute Lachwelle am Tisch. Alec runzelte die Stirn. "Darf man erfahren, was so lustig ist?"
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:05 am

"Gut, jetzt hätte ich mich nämlich auch nicht von dir runter bewegt," stellte sie klar und vergrub ihren Kopf an seinem Oberkörper, wo sie spüren konnte wie er lachte da sich dein Brustkorb dann hob und senkte. Müde schloss sie die Augen und blendete ihr Umfeld aus.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:08 am

Wes fuhr ihr liebevoll durchs Haar. "Ich hab mal für eine Feier frittierte Krabben gemacht. Leider waren die wohl etwas zu scharf und jedem sind die Tränen die Wangen runtergelaufen.", erklärte er seinem Bruder. "Wir haben noch nie so viel Wasser weggesoffen wie an diesem Abend.", ergänzte Thad. "Und dann kommt unser Direktor rein und fragt, was denn los sei, dass wir alle weinen würden."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:10 am

Sheila schnurrte leise und schmiegte sich näher an ihre Brust. Ihre Griff um ihn wurde immer schwächer bis ihr Kopf irgendwann zur Seite nickte und sie einschlief. Sie war erschöpft kein Wunder sie hatte sich ziemlich aufgeregt und das zerrte an ihrem Körper. Außerdem gegen so ein kleines Nickerchen war ja nichts einzuwenden.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:11 am

Wes hielt sie die ganze Zeit fest und strichelte über ihren Arm. Nachdem alle mit dem Kuchen fertig waren, trug er sie ins Schlafzimmer und legte sie aufs Bett. Seine Freunde verabschiedeten sich von ihm und auch Alec und Joy machten die Biege. David hatte angeboten mit Spirit Gassi zu gehen und war ebenfalls entschwunden. So konnte Wes neben Sheila liegen bleiben und mit ihr kuscheln.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:13 am

Sheila wachte erst spät am Abend verschlafen auf und sah sich fragend um. "Wie war sie denn bitte ins Schlafzimmer und wie lange hatte sie geschlafen, wenn es jetzt schon draußen stock dunkel war. Verwirrt wollte sie sich aufrichten, stellte aber bald fest da das nicht ging weil Wes seine Arme um sie geschlungen hatte.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:15 am

Wes war irgendwann auch neben ihr eingeschlafen und hatte sie im Schlaf nah an sich gezogen. Der Tag war nervenaufreibend gewesen und hatte auch an seinen Nerven gezerrt. Die Folge war Erschöpfung und er hatte letzte Nacht ja auch nicht sonderlich viel geschlafen. das holte er jetzt nach.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:20 am

Sheila befreite sich kurz aus seiner Umarmung, aber nur um schnell ins Bad zu schlüpfen und sich abzuschminken und umzuziehen. Dann betrat sie noch leise das Gästezimmer wo David im Arm mit Spirit schlief. Lächelnd trat sie an das Bett und deckte Wes besten Freund zu ehe sie seine Stirn küsste und dann wieder ins Schlafzimmer verschwand, wo sie sich zurück zu Wes ins Bett legte und wieder einschlief.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:23 am

Wes hatte nichts von ihrem Verschwindne gemerkt und schlief weiterhin friedlich. Er wachte auch nicht auf, als Sheila zurück kam.Doch plötzlich öffnete er die Augen und setzte sich auf. Einen Moment lang wusste er nicht, was ihn geweckt hatte, und er sah sich orientierungslos um.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:24 am

Fragend sah sie zu ihm auf, während sie ihre Augen wieder öffnete weil der Ruck mit dem Wes sich aufgesetzt hatte sie aus ihrem Halbschlaf gerissen hatte. "Was ist los?" nuschelte sie leise und gähnte hinter hervorgehaltener Hand.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:30 am

Wes schüttelte den Kopf. Er wusste selbst nicht, was los war. Doch plötzlich schlug er die Decke zurück und verließ das Schlafzimmer. Sein Weg führte zu Davids Zimmer. Er öffnete die Tür und wie erwartet lag nur noch sein Hund im Bett. "Scheiße!", entfuhr es ihm und er rannte zurück um seine Schuhe anzuziehen. "Dave schlafwandelt. Ich muss den zurückholen!", rief er und war schon aus der Tür und hinter seinem Freund her. Spirit lief neben ihm.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:34 am

Verblüfft sah sie Wes hinterher, ehe sie aufstand und in die Küche ging, wo sie gleich zwei warme Tees aufsetzte. Es war nämlich kalt draußen und wenn sie wieder kamen waren sie bestimmt durch gefroren da tat etwas warmes gut. Neben dem Tee kochte sie auch heiße Schokolade, falls David das lieber mochte und holte ein paar extra Decken heraus.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:39 am

Wes rannte David hinterher. Dass es so kalt war, dass er seinen Atem sehen konnte, war ihm egal. Als er endlich David eingeholt hatte, versuchte er ihn zuu stoppen. Gar nicht so einfach. "David, hey! Halt bitte an! David!" Es war nicht das erste Mal, dass David schlafwandelte, aber es war das erste Mal, dass er das außerhalb Daltons machte. Hier war es gefährlicher.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 3:44 am

Sheila setzte sich selbst mit einer Tasse heiße Schokolade in die Küche ans Fenster und sah hinaus in die Nacht hoffend das Wes und David nichts passierte und sie bald wieder kommen würden. Die Nacht würden Wes und sie wohl eh kein Auge mehr zuzubekommen, leider.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 3:48 am

"David, hör mir zu. Du bist nict in deinem Bett, sondern auf der Straße. Du musst zurück!" Wes' Stimme hatte etwas Befehlendes, doch David lief weiter. Prompt kollidierte er mit seinem besten Freund, der ihn zurückdrückte. "Ich lass dich nicht weiterlaufen, keine Chance.", murmelte er. "Ich muss zu Mum und Dad." "Nein, musst du nicht. Du musst jetzt schlafen. Ich deinem Bett!" "Aber ich schlafe doch."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 4:00 am

Sheila wurde mit der Zeit etwas unruhig denn sie mochte es nicht das die beiden da alleine in Schlafsachen rumliefen, sich verkühlten und wo möglich noch vors Auto gerieten. Am besten sie dachte gar nicht darüber nach das würde sie nur noch verrückter machen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Wes Montgomery am Di Nov 27, 2012 4:06 am

"David, bitte!", flehte Wes. Stur lief sein bester Freund weiter. Und Wes' größte Angst war es, dass er einfach über die Straße lief und angefahren wurde. Das fehlte ihm noch zu seinem Glück. Also griff er den Arm des Jüngerne und zog daran. Früher hatte er ihn mit kaltem Wasser geweckt, welches er nun nicht hatte.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Sheila Sander am Di Nov 27, 2012 4:08 am

Sheila lief mittlerweile unruhig in der Wohnung herum. Wes würde sie köpfen wenn sie ihm und David jetzt nach rannte, vorallem da es nach Regen aussah und eine Erkältung würde ihren beiden Kleinen schaden auch wenn sie nicht wusste wie sehr, das Risiko wollte sie dann doch nicht eingehen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Was wäre wenn

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten