Wohnzimmer

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 13, 2012 10:12 am

Als sie ankamen, war das Haus immer noch hell erleuchtet. Sie schienen gewusst zu haben, dass Wes und Sheila kommen würden. Wes grinste und schüttelte den Kopf, während er nach Sheilas Hand griff und zur Tür ging. Er schellte und schon nach kurzer Zeit öffnete Eve die Tür. "Jesus, Ley, was machst du nur für Sachen?" Sie zog ihn in eine sanfte Umarmung. Danach war Sheila dran. "Danke, dass du dich um meinen Sohn so gut gekümmert hast. Du bleibst heute Nacht doch auch hier, oder? Leys Zimmer ist schon vorbereitet. Wenn ihr wollt, könnt ihr direkt hoch und schlafen. Ihr sehr aus, als würdet ihr es brauchen."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 13, 2012 10:25 am

Sheila war wirklich froh als sie endlich angekommen waren. Die Schule und die Arbeit hatten sie fertig gemacht, dazu kam noch die Sorge um Wes und die Tatsache das sie hochgerechnet grade mal zwei Stunden geschlafen hatte. Wovon allerdings Wes nichts ahnte, sonst hätte er ihr wohl kaum erlaubt Auto zu fahren. Eve begrüßte sie beide auch schon gleich herzlich, was allerdings sofort wieder Schuldgefühle in Sheila hervor rief. Immerhin hatte sie ihnen die feier am Sonntag vermiest. Sie hielt es für selbst verständlich das sie sich um Wes kümmerte so gut es halt ging, immerhin war er ihr Freund. Bei Eves Frage überlegte sie einen Moment, denn ihre Tante wäre es bestimmt lieber wenn sie nach Hause käme. Allerdings hatte sie Wes ja versprochen dabei zu sein wenn seine Eltern kämen und das konnte sie nicht wenn sie Zuhause war. "Ich denke schon, wenn es ihnen keinen Umstände bereitet," meinte sie freundlich.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 13, 2012 10:29 am

"Aber überhaupt nicht, meine Liebe. Du gehörst doch auch mit zur Familie." Eve lächelte sie an. "Möchtet ihr noch etwas essen?" Wes schüttelte den Kopf. Er sah Sheila an. "Iss ruhig etwas, wenn du Hunger hast. Ich will nicht, dass du zu der Anstregung auch noch nichts isst." Ja, er hatte bemerkt wie müde sie war. Sie kannte ihn schlecht, wenn sie glaubte, dass es ihm nicht aufgefallen war. Aber er wollte nicht diskutieren. "Ich geh ins Bett, Mama." Er umarmte noch seinen Paps, der aus dme Wohnzimmer gekommen war. Dann sah er Sheila an. "Kommst du, Süße oder isst du noch was?"
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 13, 2012 10:38 am

"Nein danke, aber mir reichen die 4 Tassen Kaffee die ich heute hatte aus," lehnte sie dankend das Essen ab und folgt Wes hoch in sein Zimmer. Davor wünschte sie seinen Eltern aber noch einen gute Nacht. Oben angekommen setzte sie sich auf einen Stuhl und schloss erst einmal die Augen. er wollte sich schließlich bestimmt umziehen und da legte er bestimmt keinen Wert drauf wenn sie ihn die ganze Zeit mitleidig ansah.
Außerdem war sie zu müde um ihre Augen offen zu halten und so kam es wie es kommen musste. Ohne das sie es bemerkte schlief sie auf dem Stuhl ein. Ihr Kopf fiel leicht nach vorne, sodass ihre Haare ihr Gesicht verbargen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 6:36 am

Er freute sich, als sie mit ihm nach oben kam. Die Nähe zu ihr brauchte er seit seinem Unfall noch mehr. Als sie sein Zimmer betraten, lächelte er müde. Er fühlte sich hier wohl. An den Wänden hingen Poster von Broadwaystücken, Fotos von Freunden und Familien, Postkarten. Das Bett war mit seiner Lieblingsbettwäsche bezogen.
Er verschwand im angrenzenden Bad und zog sich um. Als er wiederkam und Sheila schlafend auf dem Stuhl vorfand, lächelte er. Er kniete sich vor sie und strich ihr sanft die Haare aus dem Gesicht. "Hey, Süße." Sollte er sie wecken oder schlafen lassen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 6:56 am

Sheila hatte an sich einen sehr leichten Schlaf, da sie sehr schreckhaft war. Sie hatte gelernt das man im Schlaf am verletzlichsten war, weshalb sie sehr schnell aufschreckte aus ihrem Schlaf wenn es lauter wurde. Grummelnd öffnete sie die Augen, als sie eine Stimme vernahm.
Müde und nicht wirklich anwesend sah sie ihn an, ehe sie ihn einfach zu sich zog und wieder die Augen schloss. Im Halbschlaf war sie nicht wirklich zu etwas zu gebrauchen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 7:06 am

"Süße, hey, ich liebe es mit dir zu kuscheln, aber im Bett wäre es gemütlicher. Komm hoch." Er stand auf und zog sie mit hoch. Langsam führte er sie zum Bett. "Siehst du? Doch viel besser als auf dem Stuhl." Liebevoll lächelte er sie an und küsste sie zärtlich, ehe er sie mit sich aufs Bett zog. Er war totmüde und wollte endlich schlafen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 7:11 am

Wirklich den Sinn seiner Worte verstand sie nicht, dazu war sie einfach zu müde. Sie ließ sich einfach von ihm hochziehen und zum Bett führen. Denn Kuss erwiderte sie nicht wirklich. Allerdings kuschelte sie sich sofort an ihn, als sie beiden im Bett lagen. Zufrieden schloss sie die Augen und bemerkte nebenbei das er eine sehr kuschelige Wärmequelle war. Ihr Kopf lag an seinem Oberkörper und sie lauschte seinem Herzschlag, welcher sie immer schläfrig werden ließ. Schließlich driftete sie wieder ab in ihre Traumwelt, sie war einfach zu kaputt um ihm noch eine gute Nacht zu wünschen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 7:18 am

Als sie nebeneinander lagen, küsste er sie noch einmal zärtlich auf die Stirn, zog sie nah an sich und schloss die Augen. Es dauerte nciht lange und er war eingeschlafen. Was um ihn herum passierte nahm er nicht mehr wahr. Weder, dass Mama und Paps ins Bett gingen, noch dass in der Nachbarschaft die Alarmanlage eines Autos losging. Wes schlief bis zum frühen Morgen durch.
Dann wachte er allerdings auf und sah sich um. Er fragte sich, was ihn geweckt hatte. Ein Blick auf die Uhr sagte ihm, dass es gerade mal viertel nach sechs war. Er sah zu Sheila, die noch immer schlief. Ein Lächeln glitt über sein Gesicht und er strich ihr sanft durchs Haar.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 7:24 am

Sheila hatte es zwar dies mal geschafft durchzuschlafen, dafür quälten sie aber Alpträume. Immer wieder spielte sich die selbe Szene vor ihr ab. Wie Wes gegen einen Baum fuhr und man überall nur noch Blut sah. Schreiend wacht sie auf und wusste erst mal einen Moment lang nicht wo sie sich hier befand. Erst als sie sich an gestern Abend zurück erinnerte, erkannte sie wo sie war. Als nächstes bemerkte sie Wes der wach zu sein schien und die Hand grade von ihr wegzog. Er lebte und das beruhigte sie ungemein, erst jetzt ließ das zittern ihres Körpers nach und sie entspannte sich wieder. Müde gähnte sie und streckte sich. "Morgen," nuschelte sie leise und lächelte ihn zaghaft an.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 7:27 am

Er zuckte zusammen, als sie so plötzlich aufwachte. Und dann auch noch schreiend. "Hey, Süße, Morgen. Wovon hast du geträumt?", fragte er besorgt und sah sie stirnrunzelnd an. Er machte sich Sorgen um sie. Schon die ganze Zeit. Sein Unfall schien sie wahnsinnig mitzunehmen und wieder bereute er es sie in diese Situation gebracht zu haben. Er wollte, dass sie glücklich war und lachte. Nichts anderes. Vor allem Unglück wollte er sie beschützen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 7:31 am

"Keine Ahnung irgend ein Alptraum, das hab ich öfters mach dir da keine Gedanken," log sie ihn an. Zwar hatte sie das wirklich öfters aber sie wusste noch genau worum es gegangen war. Allerdings wusste sie auch das er sich Sorgen um sie achte und sich nur die Schuld an ihren Alpträumen geben würde wenn sie es ihm sagte und das wollte sie nicht denn er trug keine Schuld. Schließlich war das ja keine Absicht gewesen.
Lächelnd schmiegte sie sich erneut an ihn. "müssen wir eigentlich schon aufstehen?" erkundigte sie sich, denn sie wollte lieber noch liegen bleiben und etwas mit ihm kuscheln.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 7:35 am

"Oh, okay." Er wusste, dass sie ihm etwas verschwieg. Aber er wollte wollte nicht weiterfragen. Noch mehr wollte er sie nicht stressen. "Nein, müssen wir noch nicht." Er legte sich wieder hin und zog sie zu sich runter. "Ich liebe dich." Er küsste sie. Sein gebrochener Arm ruhte sicher auf der Matratze, während er den gesunden Arm um Sheila geschlungen hatte und sie an sich drückte. "Wir haben noch alle Zeit der Welt für uns.", versprach er.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 7:39 am

"Gut, ich will nämlich noch nicht aufstehen, das hier ist viel zu gemütlich." Vorsichtig legte sie sich wieder zu ihm und schmiegte sich eng an ihn, dabei passte sie penibel darauf auf das sie seinen verletzten Arm nicht berührte. "Ich liebe dich auch und es wäre wirklich schön wenn wir einfach die Zeit anhalten könnten. Nur du und ich hier alleine, friedlich ohne Straß," murmelte sie verträumt und küsste ihn liebevoll.
Sie wollte ihm einfach zeigen das sie hinter ihm stand und immer für ihn da war.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 7:43 am

Zärtlich streichelte er über ihren Rücken und küsste sie weiter liebevoll. Nach und nach intensivierte er den Kuss. "Du bist die beste Freundin, die ich mir wünschen kann.", gestand er zwischendurch. "Ich liebe dich."
Die Zeit hätte wirklich anhlaten können. Das hier war viel zu schön, dass es bald vorbei war. Drum wollte er jede Sekunde davon genießen. Und davon würde ihn auch nichts und niemand abhalten können.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 7:48 am

Er kümmerte sich wirklich immer um sie, egal wie schlecht es ihm selbst ging. Das war eine weitere Eigenschaft die sie so an ihm liebte und das kuscheln mit ihm tat ihr wirklich gut. Sie ging zu gerne auf den immer intensiver werdenden Kuss ein. Sie war immerhin auch nur eine Frau die Nähe bedürftig war. Und ein gebrochener Arm war zwar schlimm, aber es würde sie nicht davon abhalten ihm nahe zu sein.
Sie wusste das sobald sie aufstehen mussten, der Tag sehr anstregend werden würde. Weshalb sie diese kostbare Zeit alleine mit ihm auch nutzen wollte.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 7:54 am

Wes löste den Kuss. Einfach um kurz Luft zu holen. Er sah sie liebevoll an. "Du bist wundervoll. Danke, dass du da bist." Er zog sie wieder zu sich und küsste sie erneut. Ihm wurde warm, aber das hielt ihn nicht davon ab weiter mit ihr zu kuscheln und über ihren Rücken zu streichen. Heute würde schlimm werden, also wollte er diesen Frieden so lange wie möglich genießen. Und auch sein gebrochener Arm stand ihm da nicht im Wege. Solange er den nicht belastete, konnte er alles machen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 8:00 am

"Ich liebe dich und bin immer für dich da wenn du mich brauchst. Genauso wie du immer für mich da bist und dich um mich sorgst." Sanft erwiderte sie den Kuss und kuschelte sich näher an ihn. Sie wollte nicht das die Zeit weiterging. Doch das Ticken der Uhr konnte man leider nicht stoppen. Sie hatte einfach Angst vor diesem Tag, Angst um Wes das das ganze ihm mehr zusetzten würde als gedacht. Er war doch schon verletzt und jetzt das.
Zudem macht ihr eigenes Temperament ihr sorgen immerhin hatte sie versprochen sich zurück zu halten. Mit den Fingern malte sie kleine Herzen auf seinen Arm.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 8:05 am

"Mach dir keine Sorgen um mich. Das, was heute passiert, erleb ich schon mein ganzes Leben. Macht keinen Unterschied. Ich schaff das schon. Und wenn du Sorgen hast, dass du ausrastet, nimm einfach meine Hand und atme tief durch. Dann wird das schon." Er schien ihre Gedanken lesen zu können. Eine Gänsehaut überzog ihn, als sie ihn streichelte. "Und jetzt denk nicht dran. Genieß die Zeit mit deinem Freund."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 8:10 am

"Deinen Hand tut mir jetzt schon Leid die Arme wird heute mehrfach zerquetscht werden," prophezeite sie ihm grinsend und zwinkerte ihm zu, ehe sie seine Hand in die ihre nahm und diese küsste.
"Zu Befehl Sir," meinte sie gespielt ernst und salutierte vor ihm. Lachend kuschelte sie sich wieder an ihn und schrieb nun ihren Namen mit den Fingern auf seinen Arm. Sie bemerkte natürlich die Gänsehaut auf seinem Körper und ein zufriedenes Lächeln legte sich auf ihre Lippen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 8:14 am

"Das halt ich schon aus. Weiß ja, warum du es gemacht hast." Er genoss ihre Streicheleinheiten und lachte, als sie salutierte. "Süße, was genau hast du vor? Ich dachte, du wolltest erstmal keinen Sex haben.", neckte er sie lächelnd. Dann streichelte auch er sie weiter und zog sie näher an sich. "Nicht, dass ich nicht will. Ich wollte dich nur an deine eigenen Worte erinnern."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 8:18 am

"Ich habe nicht gesagt das ich keinen Sex will. Gott bewahre du weißt wie sehr ich den Sex mit dir liebe und genieße. Es ist jedesmal aufs neue einfach der Hammer und wundervoll. Aber ich denke nicht das dir das gut tun würde, so kurz nach dem Unfall. Ich möchte dich nicht verletzten und du hast Schmerzen, die will ich nicht noch verschlimmern weil du dich überanstrengst," erklärte sie ihm und küsste sanft seine Mundwinkel. Sie wusste das es nur ein Scherz gewesen war aber sie wollte es dennoch klar stellen. Sie würde ihn nie abweisen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 8:20 am

"Süße, ich weiß, was du gesagt hast.", lachte er. "Aber mir geht es nicht so schlecht, dass ich keinen Sex mit meiner wundervollen Freundin haben kann. Solange ich den Arm nicht belaste, ist alles in Ordnung. Ich hab sogar mal mit hohem Fieber Sex gehabt. Ich halt sowas aus. Auch, wenn du dir Sorgen machst." Er küsste sie. Nicht mehr ganz so sanft, sondern ein wenig leidenschaftlicher.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 14, 2012 8:25 am

"Und was ist mit deiner Gehirnerschütterung und der Platzwunde," wand sie ein. Sie wollte ihn ja aber sie hatte einfach Angst ihn irgendwie zu verletzten. Das er wegen ihr wieder ins Krankenhaus musste, das war ein Horror Gedanke, weswegen sie sich auch zurück hielt. Mit mir aber sicher nicht das wüsste ich wenn du dann mit mir welchen gehabt hättest," meinte sie leicht eifersüchtig, obwohl es ja Vergangenheit war. Zögerlich erwiderte sie den Kuss, allerdings konnte sie ihrem Freund einfach nicht widerstehen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 14, 2012 8:29 am

"Du bist doch gerne oben, oder?" Er grinste und zwinkerte ihr zu. Hoffte, dass die Botschaft angekommen war. "Und wenn mir schwindelig wird, sag ich dir Bescheid. Zudem haben wir ja nur Sex, wenn du es auch wirklich willst. Nicht, weil du nachgibst." Er küsste ihren Kiefer. "Nein, das war nicht mit dir. Sei nicht eifersüchtig. Sorry, ich wollt es nicht erwähnen und dich verärgern." Entschduldigend sah er sie an. Mit einem absoluten Welpenblick.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 13 Zurück  1, 2, 3, 4 ... 11, 12, 13  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten