Proberaum der Warblers

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mi Apr 25, 2012 8:05 am

Jetzt war er einen Moment sprachlos. "Also, man hat mich schon vieles genannt. Teddy war noch nicht dabei. Wie kommst du darauf? Und Fotos von mir beim Schlafen? Gib mir eins für Mama. Die freut sich. Und Momma bestimmt auch. Mein Großvater nicht so sehr. Ich seh übrigens nur so niedlich aus, weil ich ein guter Schauspieler bin. Ihr merkt mir nicht an, was für Pläne ich mir zurechtlege." Er seufzte. "Hatten wir das nicht schon? Ich und schwul ist eher so suboptimal. Vier meiner besten Freunde sind schwul und sie haben keinerlei Interesse an mir. Ich wirke nicht auf Schwule."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mi Apr 25, 2012 8:24 am

"Naya du nimmst mich immer in dem Arm und ich fühle mich bei dir geborgen und zudem kuscheln wir eigentlich immer wenn wir nicht grade Sex haben oder streiten," erzählte sie ihm wie sie auf den Teddy kam. "Und ein Foto bekommst du nur wenn ich mir dafür Kinderfotos von dir ansehen darf." Sie wusste das Wes ihr wohl keine zeigen würde, aber welches Mädchen sah nicht gerne Babyfotos von ihrem Schatz. Damit konnte sie ihn ewig aufziehen und so eine Chance ließ sie sich natürlich nicht entgehen. Sie zog ihn am Kragen seines Hemdes näher zu sich und küsste ihn zärtlich, um ihn zu besänftigen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mi Apr 25, 2012 8:29 am

"Ich bin aber nicht pelzig.", brummelte er. Als sie die Kinderfotos erwähnte, zuckte er etwas zusammen. "Ich hab keine. Nur einige sehr gestellte mit mir und meinen Eltern in feinen Kleidern. Die willst du nicht sehen. Babyfotos gibt es von mir nicht, soweit ich weiß." Es war eine traurige Feststellung. Seine Eltern hatten nie mit ihrem Baby angegeben. Nur, wenn er Leistung brachte, erwähnten sie es gütigerweise. Aber als Baby brachte man keine Leistung. "Tut mir Leid, Prinzessin. Ich hätte dir gerne welche gezeigt." Glücklich seufzte er in den Kuss. "Warum sind wir nochmal aufgestanden und haben uns angezogen anstatt weiter im Bett zu bleiben?", tat er gespielt ahnungslos.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mi Apr 25, 2012 8:35 am

"Aber brummen tust du wie ein richtiger Bär," neckte sie ihn. Es tat ihr leid das sie das Thema angesprochen hatte und ihn damit verletzt hatte. Aber daran hatte sie wirklich nicht gedacht. "Keine Sorge, bald gibt es ganz viele Fotos vor allem von uns zwei und die kannst du dir immer ansehen wenn ich grade nicht bei dir sein kann," versprach sie ihm. Ihr kam eine Idee, die sie unbedingt umsetzen wollte. Und außerdem konnte sie ihm vielleicht eine kleine Freude machen. Aber vorerst verriet sie diese nicht da sie ihn überraschen wollte. "Kein Problem wir haben sehr viel Zeit eigene Erinnerungen zu sammeln," versprach sie ihm. "Keine Ahnung, aber ich finde das sollten wir ganz schnell wieder ändern," murmelte sie gegen seine weichen Lippen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mi Apr 25, 2012 8:40 am

"Es gibt bald viele Fotos welcher Art von uns? Kinderfotos mit unseren Kindern? Hochzeitsfotos? Flitterwochenfotos? Du musst schon etwas spezifischer werden, Hase.", neckte er sie. Wenn sie ihn mit einem Bären verglich, dann war sie ab jetzt ein Häschen. "Die Fotos berühren und küssen mich aber nicht. Das hilft nichts, wenn du nicht bei mir bist." Er dachte an sein Leben mit ihr. "Die Erinnerungen teile ich gerne." Er lächelte und küsste sie wieder. Dabei dirigierte er sie zum Bett und zusammen fielen sie auf die Matratze.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mi Apr 25, 2012 8:47 am

"Also Kinderfotos auf keinen Fall und für den Rest da warten wir brav noch 10 Jahre oder so bis wir davon Fotos haben. Ich meine eher ganz normale Alltagsfotos und nein du bekommst von mir keine Fotos in Unterwäsche," nahm sie ihm diese Frage gleich schon einmal vorweg. "Wenn du mich Hase nennst Darling bist du in Zukunft mein Bärchen also überleg dir gut ob du dieses Risiko eingehen willst," warnte sie ihn grinsend vor. "Sie erinnern dich aber an mich, ich finde es schön immer ein Foto von dir dabei zu haben," erklärte sie ihm, aber sie war da auch anders gestrickt als er. Sie lief rückwärts zum Bett, während er sie küsste. Zu ihrem Leidwesen landete er direkt auf ihr. Gott war er schwer!
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mi Apr 25, 2012 8:56 am

"Zehn Jahre? Holla, du hast aber eine ganz genau Zukunftsplanung, meine süße und macnhmal ganz schön verspielte Prinzessin. Wer sagt dir denn, dass ich nicht bereits ein Foto in Unterwäsche von dir habe? Dein Bärchen, der diesen Namen übrigens hasst wie die Pest, hat es faustdick hinter den Ohren." Liebevoll lächelnd sah er sie an. "Du willst ein Foto von mir? Sag das doch gleich. Kannst du gerne haben. Darfst dir sogar ausssuchen was für eins." Als sie auf dem Bett lagen, rollter sich von ihr herunter, verschränkte die Arme hinterm Kopf und dachte nach. "Wenn es schon ein Tier Spitzname sein muss, dann bitte eins von meinen Lieblingstieren. Die Bedingung stell ich dann doch."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mi Apr 25, 2012 9:04 am

"Das sind keine Pläne mein Schatz sondern einfach nur Prinzipien. Alles unter 225 ist meiner Meinung nah viel zu jung um zu heiraten. Und außerdem finde ich das man erst mal ein paar Jahre zusammen sein sollte, bevor man sich über sowas überhaupt Gedanken machen sollte," erklärte sie ihm ruhig. "Also das wüsste ich dann doch, wenn du von mir Fotos in Unterwäsche hättest, oder hast du etwa welche heimlich gemacht," fragte sie ihn lauernd und ließ ihn nicht aus den Augen, damit er auch ja nicht flüchten konnte. "Oh ich hab schon eins von dir, sogar mehrere," erzählte sie ihm. Sheila liebte es einfach zu fotografieren und er war eines ihrer Lieblingsmotive. "Und welche Tiere magst du Bärchen?" fragte sie ihn neckisch.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mi Apr 25, 2012 9:09 am

"Prinzipien sind gut. Braucht man im Leben. Und ich stimme dir zu, dass man erst ein paar Jahre so zusammen sein sollte." Wes grinste und zog eine Augenbraue hoch. "Hast du das nicht bemerkt? Da war doch das eine mal, als..." Er brach lachend ab. "Ich sag dir nicht ob und wann ich welche gemacht habe.", verweigerte er weitere Auskünfte. Dann runzelte er aber die Stirn. "Wann bitte hast du mich fotografiert?", fragte er ehrlich überrascht. Das hatte er wirklich nicht bemerkt. Jetzt krauste er angewiedert die Nase. "Nicht Bärchen. Ich mag Erdmännchen sehr gerne. Giraffen sind auch toll. Aber jedes Mal, wenn ich im Zoo ein Erdmännchen sehe muss ich lachen."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mi Apr 25, 2012 9:15 am

Sie setzte sich auf seine Hüfte und verhinderte so das er aufstehen konnte. "Also entweder du sagst mir wann und wo du Fotos von mir in Unterwäsche gemacht hast und vorallem wo diese Fotos sind oder ich werde keine Gnade walten lassen und dich foltern in dem ich dich kitzel," ermahnte sie ihn gespielt ernst und machte ihre Drohung auch prompt war, indem sie anfing ihn durchzukitzeln. "Immer wenn du geschlafen hast Darling und einmal als du unter der Dusche standest," gab sie wahrheitsgemäß zu. Lachend sah sie ihn an, als er erzählte welche Tiere er mochte. "Aber du erwartest jetzt nicht ernsthaft das ich dich Erdmännchen rufe oder?"
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Do Apr 26, 2012 5:08 am

"Hör auf, hör auf! Ich geb es zu, ich hab keine...mehr. Die haben sich gut verkauft." Er lachte los, als er ihren Gesichtsausdruck sah und nagelte sie unter sich fest. Momentan war er einfach stärker. "Du hast also Fotos von mir unter der Dusche, hm? Und was machst du damit? Angucken, wenn du einsam bist? Oder kommt dann der Vibrator zum Einsatz?", hauchte er ihr ins Ohr und strich sanft mit seinen Lippen über ihren Hals. "Nenn mich, Wes, Schatz oder auch Ley. Süßer geht auch. Das ist das Äußerste. Obwohl ich überzeugt bin, dass dir noch ein paar andere Namen einfallen werden."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Do Apr 26, 2012 5:36 am

Einen Moment hielt sie inne und starrte ihn einfach nur geschockt an. Klar wusste sie das es ein Gage war doch im ersten Moment hätte sie es ihm beinah abgenommen. Sie konnte noch nicht einmal blinzeln, da hatte er ihre Starre schon ausgenutzt und sie unter sich festgenagelt. "Nein, stell dir vor ich zeige sie Chris und dann überlegen wir uns wo ich dich noch fotografieren könnte," erklärte sie ihm scherzend. "Du bist wirklich vernarrt in die Vorstellung das ich Sexpielzeug benutze, aber wofür denn dafür habe ich doch dich wenn ich etwas in mir haben will," raunte sie ihm leise zu. "Oh warte es ab Darling, du wirst dir wünschen das ich nicht so viel Fantasie hätte wenn ich erst mal mit deinen Namen anfange," versprach sie ihm.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Do Apr 26, 2012 5:44 am

"Ach, deshalb mag er mich nicht. Ich hab mehr zu bieten." Wes schlug sich gegen die Stirn als hätte er die Erleuchtung. "Das erklärt natürlich alles. Außer warum du trotzdem ein Foto von mir unter der Dusche hast, wenn du doch den echten Wes jederzeit haben kannst? Erklär mir das. Oder tu es besser nicht." Er überlegte sich scheinbar etwas. "Dass du viel Fantasie hast weiß ich. Dürfte lustig werden. Aber sei dir sicher, ich schlag mit gleichen Mitteln zurück, meine Mäuseschnäuzchen."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Do Apr 26, 2012 5:48 am

Lachend beobachtete sie seine Reaktion und nahm ihm dann aber gleich wieder den Wind aus den Segeln. "Mein Schatz Chris ist ziemlich gut gebaut glaub mir da kann er mithalten, aber du bist trotzdem heißer einfach weil deine ganze Art mich anmacht."
"Ganz einfach ich liebe Fotos, du willst gar nicht wissen wie viele Fotoalbum wir Zuhause mit Bildern von allen haben die ich lieb hab und auch von mir," erzählte sie ihm. "Auto der war jetzt aber unter der Gürtellinie Schatz."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Do Apr 26, 2012 5:56 am

"Sag ich ja.", grinste Wes und küsste sie. Der Spitzname war wirklich schlimm gewesen und hatte ihm selbst in den Ohren geklingelt. Aber ein bisschen necken musste er seine Freundin schon. "Ich liebe es dich zu necken. Ich liebe es, dass wir auch so alberne Momente haben. Du bist die beste Beziehung, die ich je hatte und jemals haben werde.", erklärte er aufrichtig. Etwas weniger ernst, dafür aber genau so ehrlich gemeint, fügte er hinzu: "Und deine Art macht mich auch an."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Do Apr 26, 2012 6:02 am

Sanft erwiderte sie den Kuss. Sie war wirklich glücklich das sie ihn wieder hatte, selbst Momente in denen sie sich neckten waren einfach wunderschön. Auch wenn seine Namen wirklich ein Schock für jedes normale Ohr waren. "Na das will ich doch stark hoffen mein Schatz, immerhin lasse ich für dich alle die ich kenne zurück, wenn ich mit dir mitziehe," erklärte sie ihm gespielt ernst. Aufrichten konnte sie sich nicht da er sie immer noch unter sich festhielt, deshalb blieb ihr nichts anderes übrig als liegen zu bleiben.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Do Apr 26, 2012 6:11 am

Er richtete sich auf und sah sie einige Augenblicke schweigend an. In ihm sprudelten gerade die Emotionen über und er war sich sicher, dass sie es in seinen Augen sehen konnte. Immer noch konnte er nicht glauben, dass sie sich wirklich entschieden hatte und mit ihm gehen wollte. Sie war bereit sich auf ihn einzulassen und das hieß eine ganze Menge. Es bedeutete, dass sie sich nur noch auf sich selbst verlassen konnten und mussten. Dass sie bereit war dieses Risko für ihn einzugehen, war eines der schönsten Liebesgeständnisse, die sei ihm machen konnte.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Do Apr 26, 2012 6:17 am

Fragend sah sie zu ihm hoch, als er sich aufrichtete. Die verschieden Gefühle spiegelten sich in seinen Augen wieder, und sie ahnte schon warum er grade von seinen Gefühlen überwältigt wurde. Sie hatte ihm ja grade endgültig versprochen ihn nicht alleine nach New York gehen zu lassen. Sie würde mitkommen und ihre Freunde und ihre Tante für ihn zurücklassen. Zwar war sie das umziehen gewöhnt und auch Abschied zu nehmen. Aber wenn sie mit ihm zog dann gab sie ihre Ungebundenheit auf, denn dann war sie für ihn verantwortlich genauso wie er für sie. Dennoch war sie sich sicher das es die richtige Entscheidung war.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Do Apr 26, 2012 6:39 am

Wes schluckte. "Danke, Süße." Er küsste sie liebevoll und schmiegte sich danach an sie. Genoos die Zeit, die er mit ihr verbringen durfte. Natürlich machte er sich Sorgen, was passsieren würde, wenn er nicht an der NYADA angenommen wurde. Aber selbst dann würde Sheila mit ihm kommen und sie würden sich ein Leben in New York oder sonst wo aufbauen. Das machte ihn glücklich. Genießerisch schlang er die Arme um sie. Man merkte, dass er kuscheln wollte.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten