Proberaum der Warblers

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 22, 2012 9:55 am

"Du fehlst mir doch auch.", murmelte er leise und ließ seinen Blick kurz über ihr Gesicht wandern. An ihren Lippen verweilte er einen kurzen Moment, ehe ihr wieder in die Augen sah. Dann beugte er sich vor und drückte seine Lippen sanft gegen ihre. Im Stillen damit rechnend, dass seine Wange gleich Besuch von ihrer Hand bekam. Denn vielleicht war ihr diese Nähe unangenehm und es ging ihr zu schnell. Er hätte das verstanden und sich zurückgezogen. Drängen wollte er sie überhaupt nicht. Seine Hand fuhr zärtlich in ihren Nacken und zog sie sanft enger zu sich.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 22, 2012 9:59 am

Überraschung und Furch wieder enttäuscht zu werden spiegelten sich in ihren Augen wieder als er sie küsste. Dennoch schlug sie ihn nicht und drückte ihn auch nicht weg oder unterbrach auf sonst eine Art und Weise den Kopf. Vielmehr ging sie auf den Kuss ein und erwiderte ihn mit all ihrer Sehnsucht die sie empfand. Sie schmiegte sich wie früher eng an ihn und genoss seine Nähe in vollen Zügen. Es tat gut und betäubten den Schmerz in ihr, denn sie seit der Trennung von ihm empfand.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 22, 2012 10:02 am

Er schlang die Arme um sie und zog sie enger an sich. Ihren warmen Körper an seinem genoss er in vollen Zügen. Dieser Kuss war sein Versprechen an sie, dass er ihr nie wieder weh tun würde. Dass sie nie wieder wegen ihm leiden musste. Zögerlich glitt seine Zunge über ihre Lippen. Immer in der Erwartung, dass sie ihn wegstieß. Auf der anderen Seite durchströmte ihn ein unglaubliches Glücksgefühl. Endlich war Sheila bei ihm und es gab eine kleine reelle Chance für sie.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 22, 2012 10:12 am

Sheila war etwas überfordert von der plötzlichen Nähe zu Wes, die sie seit 4 Wochen gar nicht mehr gespürt hatte. Zwar liebte sie seine Nähe aber einfach von 0 auf 100 wieder das überfordert sie dann doch ein wenig. Dennoch konnte und wollte sie ihn nicht von sich wegstoßen. Stattdessen öffnete sie langsam ihre Lippen und gewährte seiner Zunge Einlass. Sie hatte zwar schon immer gewusst das er ihre persönliche Droge war, doch der Gefühlsrausch der sie grade durchströmte, der war sogar für ihre Verhältnisse unglaublich.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 6:32 am

Er achtete auf jede ihrer Bewegungen, obwohl er selbst von seinen Gefühlen überwältigt war. Endlich wieder ihre Nähe zu spüren war unglaublich. Und auch, wenn er wusste, dass sie es langsam angehen lassen musste, so konnte er nicht anders, als mit seiner Zunge sanft ihre anzustupsen und sie eng an sich zu ziehen. Er liebte diese Frau aufrichtig und er musste bei ihr sein. Alles andere tat ihm körperlich weh.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 6:37 am

Da sie nicht wusste wohin sie mit ihren Hände sollte, legte sie diese um seinen Hals und zog ihn so noch ein Stück näher an sich, wenn das denn noch ging. Jeder der jetzt reinkommen würde, würde wohl rot anlaufen und schleunigst wieder den Raum verlassen. Sie ging auf sein kleines Zungenspiel ein und schloss die Augen um den Kuss besser genießen zu können. Langsam verstand sie auch warum sie sich die letzten 4 Wochen so gehen lassen hatte, immerhin musste sie auf dieses berauschende Gefühl verzichten.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 6:52 am

Während sie sich küssten und ihn all diese Gefühle völlig berauschten, gab es einen kleinen Teil seine Gehirns, der noch völlig logisch denken konnte. Und der erinnerte ihn daran, dass sie früher nach eine Streit immer wilden Versöhnungssex gehabt hatten und normalerweise jetzt schon die Klamotten auf dem Boden gelegen hätten. Aber er hatte sich verändert und war ein Stück erwachsener geworden. Jedenfalls behauptete er das. Ob sie das merkte? Dass sich etwas verändert hatte? Oder war sie viel zu gefangen in dem Kuss?
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 6:58 am

Atemlos beendete sie den Kuss, und lehnte ihren Kopf gegen seine Schulter. Einen Moment schwieg sie einfach nur und lauschte ihrem eigenen Herzen, wie es langsam wieder herunter kam. Sheila musste noch lernen sich nicht von jedem Kuss von ihm so aus der Fassung bringen zu lassen. Allerdings schob sie es darauf das sie ihn seit 4 Monaten, abgesehen von gestern nicht geküsst hatte.
Seine Arme um ihren Körper gaben ihr Halt, denn sie brauchte auch wenn sie das nicht gerne zugab.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:03 am

Er schloss die Augen und versuchte wieder zu Atem zu kommen. Sheila hielt er immer noch im Arm. "Danke, dass du mir nicht mehr so böse bist, wie du es verständlicherweise sein solltest." Hach, was hatte er das diplomatisch ausgedrückt. Denn ob sie immer noch sauer war wusste er ja nicht. Immerhin war sie nicht mehr Ich-könnt-dir-den-Hals-umdrehn-und-das-werde-ich-auch-tun-sauer. Ein Anfang.
Er öffnete die Augen und sah sie an. "Willst du in mein Zimmer gehen? Da sind wir noch ungestörter und können wirklich in Ruhe reden."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 7:08 am

"Das klingt so als wolltest du mich dazu überreden auf dich sauer zu sein," stellte sie fest und sie wusste ja selbst das sie eigentlich wütend auf ihn sein müsste. Schließlich hatte er ihr sehr weh getan mit der Trennung. Aber es reicht ihr das er sah wie sehr sie abgemagert war. Das war wohl Strafe genug, das er wusste das sie so wegen ihm war. "Wie wärs wenn ihr etwas so laufen, ich weiß nicht ob ich mich beherrschen kann, wenn wir in deinem Zimmer sind," antwortete sie ihm zögerlich und senkte den Blick.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:12 am

"Ich will dich zu gar nichts überreden. Aber du weißt genau so gut wie ich, dass ich es verdient hätte, wenn du sauer auf mich wärst. Damit käm ich besser klar, als zu sehen, dass es dir wegen mir so schlecht geht beziehungsweise ging, dass du nichts gegessen hast.", sagte Wes ruhig und sah sie an. "Tut mir Leid."
Er ließ sie los und hielt ihr die Hand hin. "Dann lass uns laufen. Ich will ja nciht, dass du etwas machst, was du bereust. Wohin soll's gehen?"
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 7:17 am

"Tja, mein dummes Herz kann dir aber leider nicht sauer sein. Das ist nur froh das es dich wieder hat und du es hoffentlich nicht nochmal brichst," meinte sie und lächelte ihn zaghaft an. Sie nahm seine Entschuldigung an auch wenn sie fand das sie jetzt noch vorne sehen mussten. Es war nun einmal so geschehen und daran konnten sie nichts mehr ändern. Sie waren beide verletzt worden und damit mussten sie sich abfinden.
"Mir egal, einfach ein Stück des Weges," schlug sie vor und ergriff seine Hand.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:22 am

"Dafür mag ich dein Herz. Und ich liebe dich, dass du so ein Herz hast." Er grinste erleichtert und Hand in Hand verließen sie den Proberaum. Sie schlenderten den Korridor entlang und dann aus dem Hauptgebäude heraus. "Dir hat die Probe also gefallen?", brachte er das Thema auf etwas Unverfängliches. Neugierig sah er sie an. E sinteressierte ihn wirklich, was sie zu den Warblers zu sagen hatte.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 7:26 am

"Na ich hoffe doch du liebst mich nicht nur deshalb, dann mein Lieber überlege ich mir nämlich noch mal ernsthaft ob ich dich wirklich zurücknehme," drohte sie ihm gespielt ernst. "ja hat sie, ihr seit wirklich gut also soweit ich das sagen kann. Ich habe natürlich keinen Vergleich weil ich bis jetzt noch keinen anderen Showchor gehört habe, aber trotzdem schlecht ist etwas anderes," lobte sie die Leistung der Warblers. Sie wusste schließlich wie viel ihm die Warblers bedeuteten.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:30 am

Er blieb stehen und sah sie ernst an. "Ich liebe dich wegen jeder Kleinigkeit, die dich ausmacht. Und wegen dem Gesamtpaket Sheila. Und ich bitte dich inständig mich zurück zu nehmen." Ein kleines Lächeln umspielte seine Mundwinkel und plötzlich ging er vor ihr auf die Knie. "Ich flehe dich praktisch an.", jammerte er theatralisch. "Hätte ich die Warblers bei mir würd ich jetzt was singen, aber so bleibt mir nur das Flehen." Oh ja, er war ein guter Schauspieler.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 7:34 am

Verwundert blieb sie stehen und sah zu wie er vor ihr auf die Knie ging. Automatisch errötete sie, als sie bemerkte wie einige Schüler stehen geblieben waren und neugierig zu ihnen herüber sahen. Diese Situation konnte man aber auch mehr als nur falsch verstehen. "Steh sofort wieder auf Wes das ist peinlich bitte," flehte sie ihn scon fast an und zog ihn an seiner Hand wieder hoch und weiter durch den Gang weg von den gaffenden Mitschülern. Ihre Wangen glühten beinah und sie ahnte das sie einer Tomate glich.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:37 am

Wes lachte, als sie ih hochzog und durch den Gang zerrte. "Du solltest dich daran gewöhnen, dass ich vor dir auf die Knie geh. Irgendwann werde ich das wieder tun und dann hoffe ich doch, dass die Antwort 'Ja' lautet.", stichelte er etwas, aber man merkte, dass es liebevoll gemeint war. Er wollte sie nicht blamieren. "Außerdem wieso ist dir das peinlich? Du kennst hier doch fast keinen. Meine Schulkameraden haben gearde erlebt wie der große Wes Montgomery auf die Knie gesunken ist. ICH müsste rot werden."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 7:43 am

"Komm mir bloß nicht damit Wes, daran will ich gar nicht erst denken und wehe du machst mir einen Antrag in der Öffentlichkeit dann küsse ich nämlich den Boden," scherzte sie. "Da wo ich herkomme fällt ein Mann nur auf die Knie wenn er der Frau einen Antrag macht und in dem jungen Alter machen Männer ihren Freundinnen nur aus einem Grund einen Antrag und das ist weil sie schwanger ist. Und das wäre nun wirklich mehr als peinlich wenn alle Leute denken ich bin zu doof zum verhüten," erklärte sie ihm warum sie rot wurde.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:46 am

"Oder sie machen ihrer Freundin einen Antrag weil sie sie lieben. Ganz abwegiger Gedanke, oder? Wo willst du überhaupt hin?" Er hatte sich die ganze Zeit durch die Gegend ziehen lassen, jetzt wollte er aber wissen wo die Reise hinging. "Nicht, dass wir uns noch verlaufen." Wieder grinste Wes und küsste sie sanft auf die Wange. "Ich liebe dich, Süße.", hauchte er ihr ins Ohr. "Du bist das Wichtigste in meinem Leben. Das hat mir die Trennung klargemacht."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 7:51 am

"Nein natürlich nicht Schatz, aber da wo ich herkomme ist es nun einmal so üblich," erklärte sie ihm. Erst jetzt bemerkte sie das sie gar nicht wusste wohin sie wollte und ihn einfach irgendwo hinzog. Sie hielt an und sah sich ein wenig um, allerdings konnte sie nicht sagen wo sie grade waren. Aber da Wes hier zur Schule ging, würde er schon wissen wo sie waren. Warum war diese Schule auch so verdammt groß. "Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung," gab sie zu und sah betreten zu Boden. Eine Gänsehaut legte sich über ihre Arme, als sein Atem ihr Ohr streifte. "Ich liebe dich auch," flüsterte sie leise.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 7:55 am

"Wenn du mir vertraust, zeig ich dir, wo es langgeht. Du hast uns nämlich quasi auf die andere Seite der Schule gezogen. Wenn wir durch ein paar Räume abkürzen, sind wir schneller wieder am Haupteingang. Und da kannst du dir dann überlegen, ob du weiterspazieren willst." Irgendwie fand er es süß, wie sie zu Boden sah. Wieder schlug sein Herz schneller. Er trat auf sie zu, zog sanft ihr Gesicht zu sich. "Sind wir wieder in Paar? Ein richtiges?", fragte er leise.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 8:01 am

Sie sah sie ihn einige Minuten schweigend an. Immer wieder ging sie im Kopf die letzten Wochen durch. Klar, sie fühlte sich ohne Wes schrecklich und das er ihr im Moment sehr gut tat bemerkte man deutlich. Allerdings kamen ihr auch wieder die Worte von Chris in den Sinn. Das er sich beim nächsten Streit wieder von ihr trennen würde und das ganze Spiel wieder von vorne losging. Er nannte ihre Beziehung eine steile Talfahrt in Richtung Hölle für Sheila ohne Rückfahrt und auch wenn sie wusste das er auch vieles aus Eifersucht sagte, so hatte er doch ein wenig Recht. Denn die vielen Streits nagten wirklich an ihr. Dennoch liebte sie ihn zu sehr, um ihn loslassen zu können. "Wenn du es wirklich möchtest, dann denke ich sind wir wieder ein richtiges Paar."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 8:10 am

"Ich hab dich nicht gefragt, wa sich möchte. Ich hab dich gefragt, was du willst. Hör zu, Sheila, ich hab dir unglaublich weh getan. Ich kann nicht als Entschuldigung anführen, dass es mir schlecht ging. Obwohl es stimmt. Aber es rechtfertigt das nicht. Genau so wenig wie es die ganzen Streits rechtfertigt, die wir hatten. Ich kann mir vorstellen, dass es dir damit genau so schlecht geht wie mir. Wir brauchen Diskussionen, aber keine Streits. Darum frage ich dich hier und jetzt, was du willst. Ich zähl nicht momentan. Nur du und deine Wünsche. Du willst eine Beziehung mit mir? Eine komplett andere als vorher? Du machst mich damit unbeschreiblich glücklich. Du willst keine Beziehung mehr? Oder nur Freundschaft? Ich muss es akzeptieren und mich aus deinem Leben zurückziehen." Er ließ ihr die freie Wahl. Kein Zwang oder Erwartungshaltung. Hoffentlich war nur deutlich geworden, dass ihre Beziehung eine andere, eine bessere werden würde, wenn sie zustimmte und sich für ihn entschied.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 23, 2012 8:16 am

"Ich will dich Wes, an meiner Seite als meinen Freund. Ich will keinen komplett anderen Wes, schließlich habe ich mich in den alten Wes verliebt. Wenn er komplett weg wäre, dann fände ich das sehr schade auch wenn ich mir sicher bin das ich auch den neuen Wes sehr lieben werde. Verstehst du mir ist egal was gewesen ist, mir geht es darum das es schon wehtut nur ein paar Tage von dir getrennt zu sein. Ich will und kann in dir nicht nur einen Freund sehen, dazu begehre ich dich zu sehr."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 23, 2012 8:22 am

"Ich bin wieder der Alte, Sheila. Alles, was du positiv an meinem Charakter gefunden hast, ist wieder da. Ich bin wieder da. Für dich." Er gab ihr einen zärtlichen Kuss. "Also gibt es uns wieder? Sheila und Wes? Bitte, denn von dir getrennt zu sein ist schlimmer als die Hölle.", murmelte er und lehnte seine Stirn gegen die ihre.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Proberaum der Warblers

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten