Wohnzimmer

Seite 11 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 20, 2012 9:06 am

"Doch. Und Marc eine absolute Niete." Wes machte aus seiner Ablehnung keinen Hehl. Wieder küsste er sie und zog sie näher an sich. Es passte nicht einmal mehr ein Stück Papier zwischen sie. Und ihr Kuss wurde immer wilder. Er war wieder kurz davor den Halt zu verlieren und Sheila völlig zu verfallen. Dabei sollte in ihrer Beziehung doch alles anders werden. Aber diese Art der Abhängigkeit schien sein Körper zu brauchen, denn jedes Mal, wenn es darum ging, übernahm er die Kontrolle.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 20, 2012 9:10 am

"Kann es sein das du ein klein wenig eifersüchtig bist mein Schatz weil ich mal mit ihm geschlafen hab," fragte sie ihn aus. Sie hatte ja bemerkt wie er auf die Sache mit dem Schwimmbad reagierte und generell auf das Thema Sex mit anderen. Da würde es sie auch nicht verwundern, wenn er Marc als unliebsame Konkurrenz ansah. Sie unterbrach den wilden Kuss und nahm wieder ein wenig Abstand zu ihm. Sie wusste selbst wie leicht sie die Kontrolle verloren und sie wollte nicht das er es ihr später übel nahm das sie nichts dagegen gemacht hatte. Aber gott wie konnte man ihm bitte wieder stehen. Alleine sein Körper dicht an ihrem, brachte das Blut in ihr zu kochen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 20, 2012 9:14 am

"Immer, wenn man etwas Gemeines über jemanden sagt, heißt es gleich man sei neidisch oder eifersüchtig. Was ist mit dieser Welt los? Traut hier keiner dem anderen mehr aufrichtigen Hass zu?", fragte er gespielt entsetzt. Dann lachte er. "Nein. Ich mag ihn nur nicht. Mochte ich schon vorher nicht. Ich halt ihn für einen hirnlosen Sportdeppen. Liegt also nicht an dir. Und jetzt tu mal bitte nicht so, als würde es dir nichts ausmachen, wenn ich dir erzählen würde, dass ich mit Meredith Sex hatte oder so."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 20, 2012 9:18 am

"Nein stell dir vor der aufrichtige Hass ist heutzutage leider fast schon ausgestorben," meinte sie gespielt entsetzt und bedauernd. "Hab ich nie behauptete, wenn ich das höre will ich ihr am liebsten die Augen auskratzten und dich hier und jetzt anspringen und flachlegen. Nur damit du siehst das ich eindeutig die bessere von uns beiden bin," gab sie ehrlich zu. Sollte er ruhig wissen das sie eifersüchtig war etwas Eifersucht schadete nie, solange sie sich in Grenzen hielt.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 20, 2012 9:24 am

Er mochte es, wenn sie ein wenig eifersüchtig wurde. Besonders, wenn sie ihn dann flachlegen wollte. Er war schließlich auch nur ein Mann und hatte Triebe. "Flachlegen klingt gut. Bist ja mit dem Auto da. Autosex hat was, find ich."
Sollten sich Meredithj und Sheila jemals begegnen, würde eine nicht lebend aus dieser Begegnung hervorgehen. Dazu waren sie zu unterschiedlich und hatten zu gegensätzliche Weltbilder.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 20, 2012 9:27 am

"Ich sollte wirklich aufhören Eifersucht sofort mit Sex zu verbinden, schließlich kann ich nicht immer über dich herfallen wenn ich grade eifersüchtig bin. Wer weiß an welchen Orten das passiert, das wäre doch etwas sehr seltsam," merkte sie an.
Sheila wusste das wenn sie Meredith jemals persönlich treffen würde das sehr unschön ende würde. Alleine für das was sie Wes angetan hatte, hasste ich sie und außerdem mochte ich die Vorstellung nicht wie Wes stöhnend unter ihr lag.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 20, 2012 9:33 am

"Ich hab da kein Problem mit." Wes ergriff wieder ihre Hand und lief mit ihr weiter. Seine Idee mit dem Autosex hatte sie einfach übersprungen. So ging das gar nicht. Er grinste. "Was würdest du denn stattdessen machen? Irdgendwie muss du dein Revier ja makieren. Was machst du, wenn wir wirklich auf jemanden treffen, der Interesse an mir hat, mit mir flirtet, mich anfasst und sowas? Haust du ihr eine rein? Oder verlässt du nur den Raum?"
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 20, 2012 10:12 am

"Dann mein Schatz werde ich ihr Wort wörtlich die Augen auskratzen nachdem ich ihr klar gemacht habe das sie hier nicht zu suchen hat und wenn sie es noch einmal versuchen würde ich ihr Nachts alle ihre Haare abschneiden würde," meinte sie gespielt ruhig grinste aber frech. Sie war da recht skrupellos und würde ihre Mitbewerberinnen alle eiskalt zum Teufel jagen. Und so wie sie sich kannte würden sie wirklich deshalb irgendwann noch einmal nackt in einem Auto landen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 20, 2012 10:16 am

Er grinste. "Gut, dass ich dich nie betrügen werde. Die armen Mädchen." Liebevoll legte er ihr einen Arm um die Taille und zog sie an sich. "Ich liebe dich." Sie spazierten weiter. Die Straßen wurden immer leerer. Nicht, dass es ihm was ausmachte. Er mochte es nachts durch menschenleere Straßenzu fahren und nachzudenken. Überhaupt vermisste er das Autofahren und konnte es kaum erwarten den blöden Gips los zu sein.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Fr Apr 20, 2012 10:23 am

"Na das sollte auch mit diesem Arm etwas schwierig werden mich zu betrügen oder was meinst du?" fragte sie ihn gut gelaunt und tippte neckisch seinen Verband an. "Und wenn sie etwas mit dir anfangen sind sie selbst Schuld und ganz und gar nicht arm dran. Immerhin beglückst du sie ja mit deinem Körper," scherzte sie lachend und küsste ihn zärtlich. Sie hoffte das sein Gips bald ab kommen würde, er störte sie denn so musste sie immer wieder aufpassen das sie sich zurück nahm,
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Fr Apr 20, 2012 10:30 am

"So kann man das auch sehen." Er lachte. "Und du wunderst dich, dass ich so auf Sex abfahre? Bei solchen Sprüchen werd ich halt heiß. Du nicht?" Er beugte sich zu ihr und biss ihr spielerisch ins Ohrläppchen. "Hast du eigentlich während unseres Streites auch so kalt duschen müssen?", fragte er sie verspielt und fuhr über ihre Arme mit seinen Fingern.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 12:41 am

"Nein Schatz ich hab aufgehört mich zu wundern nachdem wir in einer Woche mehr Sex hatten als ich sonst in 2 Wochen habe," meinte sie gut gelaunt. Es würde mich sogar eher wundern wenn du es nicht tätest," fügte sie noch hinzu und grinste ihn verschmitzt an.
Männer waren in dieser Sache ja sowas von berechenbar und auch Wes war in dieser Sache sehr berechenbar. "Nein mein Engel musste ich nicht, aber ich wette du musstest es wenn du dran denkst was für Sex wir immer hatten nach Streits," raunte sie ihm zu.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 4:09 am

"Mein Engel?" Lachend sah er sie an. "Also, Schatz ist ja okay. Süßer auch. Aber Engel ist doch etwas übertrieben, meine Schöne." Ihre Bemerkung zu dem kaltduschen überging er. Er wusste ja selbst, dass er total auf den Sex abfuhr und sich wie ein Süchtiger benahm. Hatte er mit sich selbst schon einmal erörtert und beschlossen, dass er es ändern musste. Sex lieben war schön und gut, aber es ging bei ihm manchmal zu weit. Früher war er nciht so gewesen und das würde ab jetzt auch wieder so sein.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 4:23 am

"Warum nicht da du zu ein drittel schwul bist passt der Name sehr gut," neckte sie ihn. Sie mochte es wie verrückt er nach sex war. Immerhin war das für sie ein Kompliment. Welche Frau hörte den bitte nicht gerne, das ein Mann sich nach ihr verzerrte. Und vorallem dann auch noch so ein attraktiver wie Wes. Sheila verstand auch nicht was er daran so schlimm fand, sie liebten den Sex mit ihm doch auch. Und war mindestens genauso süchtig nach dem Sex sonst würde sie nicht jedesmal darauf eingehen. Und trotzdem wollte sie das ganz sicher nicht ändern.
"Weißt du das ich es liebe wenn du mich so ansiehst, als wolltest du mich jetzt auf der Stelle vernaschen," fragte sie ihn liebevoll und strich sanft über seine Wange.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 4:27 am

"ich bin nicht zu einem drittel schwul. Wie bitte kommst du darauf?" Er runzelte die Stirn und sah sie an. "Wobei ich die Antwort glaub ich gar nicht wissen will."
Er genoss ihre Streicheleinheiten. Er mochte eigentlich alles, was sie machte, wenn sie ihn anfasste. Jedes Mal kribbelte es dann bei ihm und sein Herz schlug schneller. Deswegen war auch der Sex so fantastisch. Weil es einfach schön war in ihrer Nähe zu sein und von ihr berührt zu werden. "Du liebst es deswegen, weil du dich dann begehrt fühlst. Zu Recht.", erklärte er.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 4:32 am

"Jetzt mein Schatz erfährst du die Antwort erst Recht," kündigte sie ihm an und setzt auch schon zur Antwort an, welche genauso verrückt war wie viele ihrer Antworten. "Also da du ja mal was mit einem Jungen hattest und du sehr eng mit David bist und eine rein platonische Schwulenaffäre mir ihm führst. Mich damit übrigens indirekt betrügst, bist du zu ein drittel schwul," erklärte sie ihm ihre Theorie.
"Das hab ich nie bestritten, aber so ganz stimmt das nicht. Klar liebe ich es von dir begehrt zu werden, allerdings liebe ich es auch weil du mir dann so Nahe bist wie niemand sonst. Diese Nähe haben nur wir miteinander und sonst mit niemanden," erklärte sie.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 4:39 am

Wes seufzte gespielt verzweifelt. "Okay, wo fange ich jetzt an deine Theorie zu berichtigen? Erstens: Du nimmst an, das sich mal was mit einem Jungen hatte. Aufgrund einiger Andeutungen, die ich gemacht hab. Ich habe nie wirklich zugegeben etwas mit einem Jungen gehabt zu haben. Zweitens: Ich führe keine Schwulenbeziehung mit meinem besten Freund. Er ist mein Lebenspartner und macht alles mit. Ich betrüge dich überhaupt nicht weder sexuell noch sonst wie. Wir sind beide hetero!!" Er seufzte wieder.
"Ich liebe diese Nähe zu dir ja auch.", gab er zu.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 4:47 am

"Nie wirklich, das lässt aber noch sehr viel Raum für einige Vermutungen mein Schatz und ich glaube dir irgendwie nicht das du komplett unschuldig bist. ich meine jeder ist doch mal neugierig wie das so mit dem anderen Geschlecht wäre. Wie meinst du kam ich sonst dazu etwas mit einer Frau anzufangen?" fragte sie ihn. "Schatz Lebenspartner bedeutete für mich eine schwule Beziehung. Und das heißt entweder wäre ich deine Affäre oder er und damit stimmt meine Theorie mal wieder," meinte sie grinsend.
"Und wenn dein Verband ab ist, dann werden wir zwei auch wieder unseren Spaß haben," versprach sie ihm und hauchte ihm sanft einen Kuss auf seinen Hals. Denn seit er diesen Verband hatte, hatten sie keinen wirklichen Sex gehabt. Das eine Mal waren sie von Eve unterbrochen worden.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 4:52 am

"Du vermutest es nur. Und Vermutungen sind keine Basis für eine Therorie. David ist nicht meine Affäre. Er ist nur mein bester Freund. Wenn du schon so anfängst, dann kannst du mir auch was mit meinem Hammer andichten."
So oft hatten er und David schon erklären müssen, dass sie kein Paar waren. Bloß, weil sie sich nah standen. Und jetzt fing Sheila auch schon so an. Das konnte ja heiter werden.
"Dann planst du also fünf Wochen keinen Sex zu haben?" Mit schiefgelegtem Kopf sah er sie an.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 5:00 am

Es wunderte sie das er das alles für bare Münze nahm was sie so von sich gab. er wusste doch das sie ihn gerne neckte und oft vollkommen sinnlose Theorien auf die Beine stellte nur um ihn zu verwirren und um zu sehen wie er sich über ihre Logik aufregte und an dieser verzweifelte.
"Mit Mister Bang? Nein auf den bist du nur fixiert, aber mit einem Ding kann man ja schlecht etwas anfangen keine Sorge so betrunken bin ich dann doch nicht," meinte sie gut gelaunt. "Du weißt das das alles nur ein Scherz ist Wes," fragte sie ihn ernst.
"Naya 1 Woche kein Sex hab ich ja schon geschafft," meinte sie nicht ganz so optimistich. Sie ließ ihren Blick über seinen Körper schweifen und spürte wie ihr Herz anfing zu flattern. Trocken schluckte sie, verdammt das würde sie nie schaffen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 5:13 am

"Ich weiß, dass du das nicht ernst meinst.", knurrte er. "Trotzdem haben wir keine Affäre. JD und Turk bei Scrubs haben ja auch keine."
Als sie seinen Hammer ansprach, rümpfte er die Nase und verschränkte die Arme. "Du hast gearde die gesamte Vibrator-Industrie gedisst. Denn die baut ja darauf, dass man mit einem Ding was anfängt. Und ich mag es lediglich meinen Hammer zu benutzen - Wage es nicht jetzt zu lachen, weil das so zweideutig klingt -, da er Zeichen meiner Stellung bei den Warblers ist."
Er bemerkte wie ihr Blick über seinen Körper wanderte. Es fiel ihr also genau so schwer wie ihm.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 5:18 am

"Du bist echt vernarrt in diese Serie habe ich so das Gefühl. Vielleicht sollte ich dir zum Geburtstag Bettwäsche von JD und Turk schenken oder wenn du nicht brav zu mir bist Bettwäsche vom Hausmeister," neckte sie ihn. Sheila mochte den Hausmeister, sie fand seine ganze Art sehr amüsant. "Mein Schatz mir macht es eher sorgen das du die Vibrator-Industrie als Mann in Schutz nimmst. Wenn ich das tue ist das noch verständlich ich benutze diese Dinger immerhin aber du," meinte sie leicht verwundert. Ehe ihr bewusst wurde was sie da grade gesagt hatte. Aber anstatt rot anzulaufen sah sie ihn nur verschmitzt grinsend an.
"Keine Sorge, ich weiß wie viel dir an dieser Stellung liegt," besänftigte sie ihn. In dem Moment wünschte sie sich sie hätte sich nicht so einen attraktiven Freund ausgesucht wie sollte man sich da bitte an seine Vorsätze halten.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 5:25 am

Wes zuckte die Schulter und begann weiter zu laufen. "Ich mag die Serie. Vernarrt bin ich in The Big Bang Theory. Die hat nämlich alles, was mir gefällt. Humor, Intelligenz und eine heiße Hauptdarstellerin." Er grinste sie leicht an. "Und der Hausmeister ist cool. Genau wie Doctor Cox." Fand er wirklich. Er mochte jeden Charakter bei Scrubs. Das rutschte aber in den Hintergrund, als er ihren Kommentar hörte. "Ich nehm nichts in Schutz, ich sage nur wie es ist. Aber jetzt wird mir klar, warum du nicht kalt duschen musstest.", murmelte er. Ob sie ihn gehört hatte, wusste er nicht und es war ihm auch ehrlich gesagt egal. Sollte sie doch machen, wenn sie wollte. Abhalten würd er sie nicht. Immerhin mussten sie fünf Wochen ohne Sex auskommen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Sheila Sander am Sa Apr 21, 2012 5:32 am

Lächelnd folgte sie ihm, durch die Nacht. "Wir müssen unbedingt mal einen Serien Marathon mit David machen," schlug ich vor. Ein ganzes Wochenende alle möglichen Serien stunden lang durchschauen. Sie war wirklich gespannt wer zuerst aufgab und einschlafen würde. Eins war sicher Sheila würde dann viel Kaffee und viele Energydrinks brauchen. "Ich musste nicht kalt duschen, weil ich dich vermisst habe. Ich war traurig und verletzt und vorallem wütend auf mich selbst weil ich mich so kindisch benommen habe. Außerdem ersetzt eine Dusche nicht dich. Wenn ich Nachts im Bett lag war es am schlimmsten, da hat es einfach nur noch geschmerzt und mich innerlich zerissen," murmelte sie leise und sah traurig in den Himmel bei den Erinnerungen.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Sa Apr 21, 2012 5:37 am

Wes blieb so plötzlich stehen, dass sie fast in ihn reinrannte. "Du und David, ihr versteht euch auf einmal ganz fantastisch, was? Konntest du ihn am Angang nicht leiden, weil er zu Linda gehalten hat anstatt zu mir? Und jetzt seid ihr beste Freunde und du willst sogar einen Videomarathon mit ihm machen?" Er war nicht eifersüchtig, aber das veränderte Verhalten fiel schon auf. Er verbrachte gerne Zeit mit Sheila und gerne Zeit mit David, aber das ging irgendwie in die falsche Richtung.
"Oh, armes Hascherl. Jetzt bin ich ja wieder da."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wohnzimmer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 11 von 13 Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12, 13  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten