Wes Zimmer

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 08, 2012 12:16 pm

"Spekulierst du darauf mich mit einem meiner Freunde knutschen zu sehen?", fragte er sie belustigt. Eigentlich war er hetero, aber wenn Sheila ihn ärgern wollte, spielte er mit. Und er wusste ja wie es war mit einem Kerl rumzumachen.
Er schloss die Augen und überließ seinem Körper die Kontrolle. Er zog Sheila näher zu sich und tanzte noch enger mit ihr. Ihm wurde warm und ihr Körper an seinem half da nicht wirklich das zu ändern. Normalerweise tanzte er so mit Frauen nur in Clubs oder auf Parties. Nicht mitten im Wohnzimmer, wenn nur sie beide waren. Klang blöd, war aber wirklich so.
Gedanklich machte er sich eine Notiz, das mal öfter zu machen. Sheila schien es zu gefallen. Er war gespannt was sie sagen würde, wenn sie ihn auf Hochtouren erlebte.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 08, 2012 12:31 pm

"Wer weiß ich bin bei dir auf alles vorbereitet, vielleicht zauberst du noch irgendwo her einen heißen Cousin wer weiß das schon," antworte ich ihm grinsend und zwinkerte ihm verschwörerisch zu. Das mit Kayla hatte ich ihm längst verziehen.
Sie wusste selbst das es etwas ungewöhnlich war mit einem Mann so eng im Wohnzimmer zu tanzen. Aber was war denn bitte in ihrer Beziehung normal und vorallem was war an ihr selbst bitte normal. Und da sie grade so gut drauf war, hatte sie auch keine Angst ihr kleines Spiel etwas aufzuheizen. Weswegen sie auch beim nächsten Lied absichtlich ihre Hüften kreisen ließ, da er ja hinter ihr stand, rieb sie ihre Hüfte genau gegen seinen Schritt. Am Ende des Liedes löste sie sich wieder von ihm und ließ sich lachend auf dem Sofa nieder. "So mein Schatz und jetzt will ich mal eine richtige Show von dir sehen," forderte sie ihn auf.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 08, 2012 12:36 pm

"Ich habe keinen heißen Cousin. Rafael ist deutlich zu klein um heiß zu sein. In ein paar Jahren vielleicht. Wenn David und ich ihn richtig erziehen." Wes lachte leise. Das wurde allerding zu einem Stöhnen, als ihre Hüfte gegen seinen Schritt rieb.Sie wusste, wie sie ihn heiß machen konnte. Als "Dank" dafür, biss er ihr leicht ins Ohrläppchen.
Enttäuschend, dass sie sich dann von ihm löste und zum Sofa ging. "Und was für eine Show möchtest du sehen?", fragte er amüsiert und verschränkte die arme. Mit sich selbst schloss er eine Wette ab, was sie antworten würde. Gespannt war er ja. Momentan wollten sie beide spielen und das war jetzt praktisch das nächste Level. "Also? Ich warte?"
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 08, 2012 12:42 pm

"Stimmt der ist noch viel zu süß, obwohl ich Emmy ja um einiges süßer finde. Aber ich weiß ja nicht wenn ihr ihn erzieht dann wird er ja so weich. Obwohl ich Sorge schon dafür das auch du noch ein wenig verrückt wirst, dann färbt das auf ihn ab," meinte ich relativ zuversichtlich.
Sie hatte ihn absichtlich etwas angeheizt um sich dann wieder von ihm zu entfernen. Schließlich würde sonst ihr kleines Spiel viel zu schnell enden wenn sie einfach so weiter gemacht hätte.
"Eine Chorographie die dich wirklich voll und ganz fordert, welche das such dir selbst aus. Aber bitte eine wo ich auch etwas zu sehen hab," forderte ich ihn grinsend auf. "Oder kannst du keine," stachelte ich ihn an.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 08, 2012 12:54 pm

"Du willst was zu sehen bekommen? Darling, ich werd hier bestimmt nicht strippen.", stichelte er und grinste sie herausfordernd an. "Ich kenn eine Menge Choreos. Allerdings bin ich es gewohnt kreischende Mädchen um mich zu haben, wenn ich tanze. Also, bitte. Du weißt, was ich von dir erwarte." Sein Grinsen wurde breiter. Er kam zur Couch, beugte sich über sie und hauchte ihr einen Kuss auf die Lippen. "Oder möchtest du, dass ich mich ausziehe? Dann musst du es nur sagen." Er entfernte sich wieder von ihr und brachte Abstand zwischen sie. "Wir können ja Flashdance nachtanzen. Die Szene mit dem Wasser von oben. Oder wir machen ganz einfach Dirty Dancing." Er betonte das dirty sehr.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 08, 2012 12:59 pm

"Schatz dafür fehlen mir auch die Geldscheine, um sie dir zuzustecken. Außerdem strippen in einer Boxershorts, na ich weiß ja nicht," stichelte sie ihn zurück. "Dafür musst du mir erst einmal etwas zeigen, damit ich sehen kann ob das überhaupt wert ist zu kreischen," meinte sie breit grinsend.
Er spielte wirklich verdammt gut, aber sie bekam er so schnell nicht rum. "Nein, das wäre ja ohne Reiz aber ich sehe in deinen Augen das dein süßer kleiner Kopf sich grade vorstellt wie ich mich für dich ausziehe," gab sie schlagfertig zurück.
"Im Moment mein Liebling sollst du für mich tanzen nicht ich mit dir, obwohl ich nichts hätte gegen ein wenig dirty dancing. Aber du bist doch hier der Star also zeig mir auch mal etwas," forderte ich ihn auf.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 08, 2012 1:09 pm

"Um es mit den Worten von Jason Derulo zu sagen: Bitch, I'm a Star! Aber dafür brauch ich die richtige Musik. Moment." Er verschwand nach draußen und kam dann mit einer CD wieder. Diese legte er in die Anlage ein und die ersten Takte von DJ Got us fallin in Love again erklangen. Wes stellte sich in Position und als die Lyrics einsetzten, begann er mit der Choreographie. Das letzte Mal hatte er zu dem Lied offiziell vor Monate getanzt. Parties rechnete er jetzt mal nicht mit. Es war aber jedes Mal eine Freude, wenn man sich auch nach längerer Zeit an die Schritte erinnerte und alles ohne Probleme ablief.
Als er geendet hatte, sah er Sheila herausfordernd an. "Na? Sprachlos? Ich hab dir gesagt, forder niemals meine Tanzfähigkeiten raus. Da bin ich eigen. Aber ich denke, ich habe bewiesen, dass sich das Kreischen lohnt, oder?" Er zwinkerte ihr scherzhaft zu.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 08, 2012 1:15 pm

"Bitch pass auf mein Schatz du spielst mit dem Feuer und am dem Feuer hat sich schon mancher verbrannt," warnte ich ihn gut gelaunt vor.
Sie machte es sich gemütlich und entspannter auf der Coutsch während er die CD holte.
Sie öffnete die letzten Knöpfe ihrer Bluse, sodass man ihren roten Spitzenbh darunter sah. Wie typisch für sie prangte eine schwarze Schleife in der Mitte ihres Bhs, sie liebte alles extravagante. Doch nun zierte ihre Hüfte ein neues Tattoo, was sie bis jetzt gut verborgen hatte.
Als Wes wieder hereinkam und mit dem Tanzen anfing staunte sie nicht schlecht. Er war wirklich sehr gut und sie war stolz auf ihn.
"Ein kleines Kreischen ist es aufjedenfall wert," neckte ich ihn lachend.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am So Apr 08, 2012 1:20 pm

"Das war nur das Vorspiel. Du weißt doch, ich kann dich meinen Namen schreien lassen. Hab ich ja schon bewiesen. Ich wollte deine Stimmbänder gerade eben schonen."
Er kam zur Couch und ließ sich darauf fallen. Allerdings mit Abstand zu ihr. Wenn sie wollte, musste sie kommen. Er legte einen Arm über die Armlehne und sah sie an. "Und jetzt? Du wolltest eine Show sehen, die hast du bekommen. Belohnung? Beifall? Ich nehm auch Ohnmachtsanfälle." Gespielt arrogant lachte er sie an. "Einer der besten Tänzer von Ohio hat für dich getanzt. Fühl dich geehrt. Und wenn ich an der NYADA angenommen werde, bin ich bald einer der beste Tänzer des Landes."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am So Apr 08, 2012 1:25 pm

Grinsend kam sie auf ihn zu wie eine Katze bewegte sie sich zum anderen Ende des Sofas.
"Oh falls ich mich Recht erinnere mein Schatz hast du meinen Namen auch ziemlich laut geschrien oder warst du es nicht der so laut Sheila geschrien hat," raunte sie ihm leise ins Ohr und biss ihm neckend in sein Ohr.
"Oh ich fühle mich geehrt aber ich denke nicht das du mit mir ohnmächtig so viel anstellen kannst. Aber wenn du willst werde ich auch gerne für dich ohnmächtig Schatz," flüsterte sie ihm leise ins Ohr und strich mit der Hand über seinen Oberschenkel.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 5:26 am

"Stimmt, ich habe ebenfalls laut geschrien. Habe ich auch nicht bestritten." Er sah sie lächeln an und strich ihr eine Haarsträhne aus dem Gesicht. Seine Hand wanderte dann weiter über ihre Wange, Hals und über ihren Oberkörper bis zum Rand ihres BHs. "Hübsche Unterwäsche.", grinste er.
"Ohnmächtig musst du nicht werden. Das wäre zu viel des Guten. Mir fallen auch andere Sachen ein, dich wir machen können, meine Süße."
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 5:35 am

"Danke sie ist neu und nur für die Augen eines ganz gewissen Herrn bestimmt," antwortete sie ihm grinsend. "Aber du hast sie ja noch nicht ganz gesehen, dann würde sie dir bestimmt noch besser gefallen," hauchte sie ihm verführerisch ins Ohr.
"Fällt dir etwas neues an mir auf," fragte sie ihn neugierig und entfernte sich wieder ein Stück von ihm. Sie war wohl wirklich ein typisches Spielekind, denn sie liebt dieses Hin und Zurück.
"Was für Sachen wären das denn mein Schatz," fragte sie gespielt unwissend nach.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 5:43 am

"Und kenn ich diesen Herren?", fragte er neckend. "Auf jeden Fall hast du einen guten Geschmack, was deine Unterwäsche angeht. Das kann ich schon beurteilen, auch, wenn ich noch nicht alles gesehen habe." Er ging nur zu gerne auf ihr Spiel ein. "Du meinst das Tatoo an deiner Hüfte?", fragte er leise. "Hab ich bereits gesehen, Süße. Gefällt mir."
Er beugte sich zu ihr und fuhr mit seinen Händen unter ihre Bluse, strich zärtlich über ihre Seiten.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 5:49 am

"ich glaube er ist dir ziemlich bekannt. Weißt du er ist ein ziemlicher Sturkopf aber man kann ihm einfach nicht widerstehen," erzählte ich ihm verträumt. "Warum bist du nur nicht etwas mehr wie er," fragte sie ihn neckend.
"Danke der Herr, aber der Rest meiner Unterwäsche bleibt auch mein süßes kleines Geheimnis das ist nichts für deine süßen, unschuldigen Augen," zog sie ihn auf.
"Und was wenn ich dir sage, das das nichts das Einzigste ist sondern ich noch ein anders verberge," flüsterte sie ihm leise ins Ohr, als er sich zur ihr beugte.
Sie ließ seinen Berührungen für eine kurze Zeit zu entzog sich dann aber seinen Händen wieder.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 5:57 am

"Ach wirklich? Nun, er sollte auf dich aufpassen, sonst schnapp ich ihm seine Freundin noch weg. Und warum ich nicht mehr so bin wie er? Ja, das tur mir Leid. Ich bessere mich.", versprach er spielerisch. "Wer hat dir eigentlich erzählt, dass ich oder meine Augen süß oder unschuldig sind? Ich bin weder das eine noch das andere."
Er legte den Kopf schief und sah sie lauernd an. "Du verbirgst noch ein anderes? Schön für dich. Jede Frau braucht kleine Geheimnisse." Wenn sie glaubte, dass er nachfragte, hatte sie sich geschnitten. Er lehnte sich zurück und sah sie an.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 6:09 am

"Oh ich denke er passt sehr gut auf mich auf, oder was meinst du?" fragte sie ihn verspielt.
"Das haben deine Augen mir erzählt, sonst müsste ich nämlich annehmen das deine Augen mich nicht unschuldig anschauen sondern lüsternd und begehrend und das wäre wohl nicht die feine Englische Art oder," neckte sie ihn.
Für einen Moment kam sie sich vor wie die Beute, so lauernd wie er sie ansah. Allerdings sollte er aufpassen den seine Beute hatte Krallen, mit denen sie sich wehren konnte.
Sie wusste das sie nun am Zug war weswegen sie sich nun zu ihm beugte und ihre Lippen hauch zart auf seinen Hals legte. Ihr warmer Atem streifte seinen Hals hinunter bis zu seinem Bauchnabel. Indem sie spielerisch ihre Zunge versenkte. Erst dann ließ sie wieder von ihm ab.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 6:17 am

"Was wäre verkehrt an lüsternd und begehrend? Vergiss die feine englische Art. Und deinen Freund auch. Egal, wie gut er auf dich aufpasst."
Leise stöhnte er als sie ihre Lippen auf seinen Hals legte. Ihm wurde warm und für einen Moment genoss er die hauchzarten Berührungen. Als sie wieder von ihm abließ, sah er sie noch lauernder an als vorher.
Spielerisch zog er an der Schleife ihres BHs. "Bist du ein Geschenk?", neckte er sie.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 6:27 am

"Ich soll ihn also einfach vergessen und mich dir hingeben," fragte sie ihn gespielt entsetzt. "Dann bring mich doch dazu ihn zu vergessen," forderte sie ihn auf. Sein leises Stöhnen motivierte sie nur noch mehr in ihrem tun. Sie liebten es wohl beide zu spielen, das machte das ganze nur noch viel verführerischer.
An seinem Blick konnte man deutlich erkennen das er sie jagte und wartete bis sie einen Fehler machte und nachgab.
"vielleicht, vielleicht aber auch nicht wer weiß," antwortete sie ihm in Rätseln.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 6:45 am

"Hm, ich würde dich gerne auspacken.", hauchte er und drückte sie etwas nach hinten. Seine Lippen wanderten über ihr Schlüsselbein und ihren Hals. "Keine Sorge, ich weiß, was ich machen muss, damit du dich mir hingibst.", versprach er lächelnd. Die Küsse gingen tiefer und umkreisten jetzt ihren Bauchnabel. Hin und wieder saugte er sich sanft fest oder leckte sanft über die Haut.
Er richtete sich auf und strich mit seinen Fingern über den Rand ihres BHs. "Du als Geschenk und der Tag ist gerettet.", nahm er das Thema noch einmal auf.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 6:52 am

"Nana, denkst du wirklich ich mache es dir so leicht. Meinst du ein paar Küsse könnten mich so betören, das ich mich dir hingebe," fragte sie ihn fast schon spöttisch. Sie wollte das er sich anstrengte, mehr noch als die anderen Male davor in denen er sie sehr leicht rumbekommen hatte.
"Oh darum mache ich mir keine Sorgen, eher darüber das du dich vielleicht überschätzt Darling," neckte sie ihn.
Sie wusste genau das er sich der Tatsache bewusst war das seine Berührungen sie nicht kalt ließen. Aber es war ja andersrum genauso. Dennoch unterdrückte sie ihr Stöhnen, denn so leicht wollte sie es ihm nun einmal nicht machen.
"Dann hol dir diesen Geschenk doch pass auf das du dich an dem Feuer um es herum nicht verbrennst," ermahnte ich ihn.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 7:02 am

"Ich verbrenn mich schon nicht. Mit Feuer komm ich klar.", hauchte er ihr ins Ohr und ließ wieder seine Lippen über ihren Körper wandern. Er küsste bis zu dem Träger ihres BHs und zog ihn mit den Zähnen von ihrer Schulter. Natürlich widmete er sich der freien Haut und küsste auch dort.
"Du hast mich vor dem Feuer gewarnt. Vielleicht sollte ich dich auch warnen. ich bin nicht der kleine, unschuldige Junge. Ich kann auch sehr feurig sein, wenn ich will, Süße." Er wusste, dass seine Berührungen nicht spurlos an ihr vorbei gingen. Ihm kam ein Gedanke und er richtete sich auf und rutschte von ihr weg. Er zog sein weißes Hemd aus und ließ es neben der Couch auf den Boden fallen.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 7:08 am

"Bist du dir da so sicher? Feuer ist nicht berechenbar man sollte es nie unterschätzten," warnte ich ihn vor. Ich fand das das Feuer zu mir passte denn ich hatte wirklich ein sehr feuriges Temperament. Sie biss sich leicht auf die Unterlippe um ein leises stöhnen zu unterdrücken.
Warum hatte er auch so warme und weiche Lippen und warum fühlte es sich so gut an auf ihrer Haut.
Es brachte sie leicht aus dem Konzept und damit hatte er einen weiteren Punkt in diesem Spiel gemacht. Fragend sah sie ihn an als er sich aufrichtete und folgte seinem tun mit ihren Augen. Gier blitzt in ihrem Blick auf als er sich das Hemd auszog.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 7:32 am

"Oh, ich liebe Feuer. Hab ich schon immer getan. Ich mag keine Kälte, dafür aber Feuer und Hitze." Seine Stimme war rauer und leiser geworden.
Immer noch kam er nicht wieder näher, sondern blieb auf Abstand. Nun war sie am Zug. Er wusste, dass er sie verblüfft hatte, als er sich von ihr gelöst hatte. Aber das machte das Spiel interessanter. Sollte ja keine Langeweile aufkommen. Und um sie noch etwas mehr zu reizen, stand er gänzlich von der Couch auf und ging wieder zur Musikanlage. "Was hast du denn sonst noch so?", fragte er betont lässig und warf ihr über die Schulter einen Blick zu.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Sheila Sander am Mo Apr 09, 2012 7:43 am

"Grinsend sah sie vom Sofa aus zu ihm und legte den Kopf leicht schräg. Sie legte ihre Stirn in Falten, als würde sie ernsthaft über seine Frage nachdenken. was natürlich vollkommener Blödsinn war. Aber er sollte sich ruhig merken, das sie sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen ließ.
"Wofür hast du Augen mein Schatz, schau doch nach oder muss ich dir etwa helfen," fragte sie ihn amüsiert und stand letzt endlich doch auf.
Langsam ging sie auf ihn zu, dabei glich ihr Gang eher der einer Raubkatze, elegant aber gefährlich. Denn nun war er ihre Beute und sie die Jägerin.
Vor ihm blieb sie stehen und sah ihn einfach nur an. Verspielt zeichnet sie kleine Linien und Kreise seinen Arme hinauf über seinen Oberkörper und kam ihm dabei immer näher. Ihre Hand strich unaufhaltsam weiter nach unten, über seinen Hosenbund hinaus. Sie wusste genau über welchen Punkt sie mit mehr Druck so das er es gut spüren konnte streichen musste. Als ihm daraufhin ein kleines Stöhnen entwich, lächelte sie erfreut und beugte sich so zu seinem Ohr vor. "Also ich bevorzuge diese Melodie," raunte sie im ins Ohr und löste sich wieder von ihm.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Wes Montgomery am Mo Apr 09, 2012 7:51 am

Als sie zu ihm kam, hatte er genau das, was er wollte. Sie sah zwar aus, als würde sie nun ihn jagen, aber er hatte sie als Beute längst nicht aus den Augen verloren. Das Stöhnen konnte er aber nicht zurückhalten. Sie wusste, wie sie ihn anfassen musste. "Mir gefällt die Melodie auch, aber dennoch hätte ich nichts gegen etwas musikalische Untermalung. Besonders, wenn es gleich laut wird."
Er drehte sie so herum, dass sie mit dem Rücken zu ihm stand und zog sie dann an sich. Langsam strich er über ihre Schulter und schob auch den anderen BH-Träger von ihrer Schulter. Seine Küsse verwöhnten derweil ihren Nacken. In einer schnellen Bewegung hatte er ihren BH geöffnet und ließ ihn zu Boden fallen. Zärtlich rieb er über ihre Brüste.
avatar
Wes Montgomery

Anzahl der Beiträge : 6878
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Wes Zimmer

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 11 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 9, 10, 11  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten