It began with a sandcastle!

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach unten

It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Fr Aug 10, 2012 10:44 am

Es war gerade Freistunde und wie sollte es anders sein fand man Sebastian im überfüllten Lima Beans vor. Natürlich konnte er sich einen Platz ergattern. Immerhin war er ein Smythe. jedenfalls ließ er seinen Blick über die verschiedenen Tische schweifen. Nirgendwo Jemand den er kannte. Warum auch? Die Meisten waren in Frankreich oder in seiner vorherigen heimat. Ja dort hatte er ein paar Sandkastenfreunde gehabt.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Fr Aug 10, 2012 10:49 am

Sheila betrat das Lima Beans in ihrer Mittagspause. Sie wollte wieder etwas wacher werden, denn der Unterricht ihres Französisch Lehrers war wirklich katastrophal gewesen. Wie bitte wurde nur so etwas Lehrer. Sie war keinesfalls schlecht in Französisch, aber bei so einem Lehrer hatte sie einfach keine Lust und deshalb hatte sie heute Ärger mit ihm bekommen. Gefrustet bestellte sie ihren Kaffee mit Schuss, die Leute hier kannten das ja schon von ihr.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Fr Aug 10, 2012 10:59 am

Mittlerweile wurde Sebastian langweilig also schrieb er an seine beste Freundin in Frankreich. was blieb ihm denn auch Anderes übrig. Dabei hörte er zufällig, wie sich ein Mädchen einen Kaffee mit Schuss bestellte. " Nimmst du dass immer?" hakte Sebastian nach, der nun neben ihr stand. " Sebastian Smythe und ihr seid?" fügte er der Höflichkeit wegen an.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Fr Aug 10, 2012 11:08 am

Sheila zuckte zusammen, als sie auf einmal angesprochen wurde und brachte Abstand zwischen sich und ihn, ehe sie sich zu ihm umdrehte. Als sie ihm so gegen über stand und dann auch noch seinen Namen hörte, entglitten ihr beinah die Gesichtszüge. "Sheila Scander," stellte sie sich vor, aber eigentlich kannte er sie ja. Ob er sich noch an sie erinnern konnte? Ein paar Jahre war es ja schon her.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Fr Aug 10, 2012 11:11 am

Sebastian horchte bei ihrem Namen auf und lächelte. " Wie siehts aus, hast du Lust dich mit an meinen Tisch zu setzen und über die guten alten Zeiten zu plaudern?" bot er ihr an, da er nun auch wusste, wen er vor sich hatte. " Erzähl mal, wie gehts dir und was machst du so?" fragte er als sie Beide Platz genommen hatten.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Fr Aug 10, 2012 11:16 am

"Sehr gerne, ich wusste gar nicht das du hier bist. Ich dachte du seist immer noch in Frankreich," meinte sie mehr als überrascht ihren Sandkastenfreund hier wieder zu treffen. Sie folgte ihm zu seinem Tisch und ließ sich ihm gegenüber nieder, ehe sie anfing zu erzählen. "Mir ganz gut, wir sind hier vor ein paar Monaten hier her gezogen. Du kennst ja meine Tante sie zieht alle zwei Jahre um und ich muss mit. Und was machst du hier?" fragte sie ihn interessiert.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Fr Aug 10, 2012 11:25 am

" ja hätte ich auch nie für möglich gehalten aus meinem geliebten Frankreich zu verdufften!" entgegnete Sebastian und fuhr fort. " Ja, deine Tante hat so einen Tick, aber sie ist ganz nett. was ich hier mache? Zur Schule gehen, in die Dalton Academy. Die Ursache dafür ist recht kompliziert! Heißt dass eig, dass du dann nach 2 Jahren wieder hier wegziehst?"
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 6:42 am

"Ja wenn ich mich entschließe mit zu ziehen, dann zieh ich dann wieder weg. Aber irgendwann bin ich das ständige reisen auch Leid. Was ist mit dir, wirst du hier nach deinem Abschluss bleiben oder gehst du zurück nach Frankreich?" fragte sie ihn neugierig, denn sie hatte ihn immerhin ewig nicht gesprochen und nicht gesehen. Sie hatten sich quasi aus den Augen verloren.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 6:50 am

" Dann haben wir dich mit ein wenig Glück noch etwas mehr als 2 Jahre!" meinte Sebastian und lehnte sich zurück.
Er nahm kurz einen Schluck seines Kaffees und sprach weiter. " Ich weiß es noch nicht um ehrlich zu sein! Erstmal geh ich hier noch zur Schule und werde dann vielleicht nach Frankreich zurückkehren!" Da war er sich noch nicht ganz sicher. " Meine Familie kennst du mehr oder weniger etwas. Ich hab jetzt eine 4 Jahre alte, jüngere Schwester1" fügte er an.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 7:09 am

"Süß hast du ein Foto von ihr?" fragte sie ihn neugierig, denn sie kannte ja nur seine Eltern. Und das war auch ewig her, genau wie sie hatten auch diese sich wahrscheinlich verändert. Und auch Sebastian schien sich verändert zu haben, er sah älter aus und in seinen Augen war nicht mehr diese kindliche Unschuld zu sehen die sie zuletzt gesehen hatte.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 7:15 am

" Für wen hälst du mich nur, wenn du denkst dass ich kein Bild meiner kleinen Schwester mit mir rumtrage?2 fragte er Sheila und griff in seinem Blazer um seine Geldbörse herauszuholen. Danach öffnete er sie und zeigte Sheila das Bild. " Ihr Name ist Leya süß oder? Auf dem Bild unten sind meine Eltern" Er zeigte auf das Bild mit zwei älteren Personen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 7:20 am

"Wirklich süß, genau so süß wie du damals als Kleinkind warst. Und die Augen hat sie eindeutig von deinem Vater, obwohl sie sonst eher finde ich nach deiner Mutter kommt. Die Zwei haben sich hingegen kaum verändert," meinte Sheila nachdenklich, denn sie hatte seine Eltern immer etwas distanziert in Erinnerung. Aber vielleicht täuschte sie ihre Erinnerung auch es war ja immerhin schon viele Jahre her.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 7:26 am

" Ja, naja, als Kleinkind war ich ganz normal, jetzt muss ich ja anziehend wirken um die Bräute rum zu bekommen oder meinst du etwa im Ernst, dass ich ewig zu hause wohnen bleibe? Niemals!" meinte Sebastian und sprach weiter. " Mein Charakter wurde durch die Divise geprägt, aber glaub mir ich bin nicht immer nett. Mit der Zeit wirds echt langweilig!" Dann legte er eine Pause ein. Sheila kannte seine Eltern nur flüchtig und dort haben sie schon distanziert reagiert.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 7:30 am

"Ich bin ein paar Jahre nach dem wir uns aus den Augen verloren haben, abgehauen von Zuhause und hab einige Zeit auf der Straße gelebt und jetzt reise ich mit meiner Tante herum," fasste sie zusammen. Sie hatte ihm ihre Eltern nur einmal kurz vorgestellt, denn schon damals hatte ihr Vater jeden anderen Mann als Konkurrenz gesehen auch wenn sie als Kleinkind gedach hatte das ihr Vater einfach nur böse war das sie mit anderen spielte.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 7:36 am

" Also hast du schon recht viel erlebt und bist gut rumgekommen!" schlussfolgerte Sebastian und fügte an. " Hm..unsere Väter hätten sich bestimmt gut verstanden, als Konkurrenten! da wird es wenigstens nie langweilig!" Er hasste Langeweile. " Ich bin nachdem ich nach Frankreich gezogen bin ganz normal zur Schule gegangen und hab mich dort geprügelt. Deshalb haben sie mich hier her geschickt, weil es sich nicht für einen Smythe gehört, es unserem Ruf schadet und hier eh keiner meine Familie kennt!"
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 7:39 am

Langweilig war es bei mir bestimmt nie, allerdings wenn meine Eltern könnten dann würden sie mich auch auf irgend ein Internat schicken, damit ich ihnen ja keine schlechte Presse einbringe. Allerdings ist das etwas zu spät, ich hab ihnen die letzten Jahre so viel schlechte Presse eingebracht dadurch das ich Spaß hatte. Dadurch das ich volljährig bin kann ich schließlich machen worauf ich Lust habe."
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 7:45 am

" Deine Eltern können dir nichts mehr, sei froh darüber ich muss mich allerdings noch ein wenig gedulden, du musst wissen ich und mein Vater haben nicht mehr das beste Verhältnis zueinander. Wenn ich dort bin, kommen wir aber miteinander aus, aber nur für meine kleine Schwester!" erzählte er und trank seinen Kaffee aus. " Was machst du heute noch so? Schon was vor?" hakt er nach, seine Freistunde war bald rum.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 7:49 am

"Unsere Väter können sich in dem Punkt wirklich die Hand geben. Aber diese Anstandsbesuche machen meine leider immer noch, nach dem Motto mal schauen ob unsere Tochter noch lebt," meinte sie Augen verdrehend. "Ich muss heute Abend noch arbeiten in einer Bar, ansonsten hab ich nichts vor und du? Wie wärs wenn du mir mal deine Nummer gibst, dann kann man sich ja vielleicht mal wieder sehen?" schlug sie ihm vor, sie war da ziemlich direkt.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 7:54 am

" Du sagst es. Meine Eltern machen keine Anstandbesuche. Mum kann nciht wegen Leya und mein Vater ist der Ansicht, wenn ich Kontakt soll ich schon selber kommen!" meinte Sebastian und grinste fröhlich. " Pass auf wir machen es wie es sich gehört, nämlich dass du mir deine Nummer gibst! So ist es das Normalste! Ich muss wieder zum Unterricht. Wir sehen uns Sheila, war nett dich erneut kennengelernt zu haben!" Er reichte ihr die Hand.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 7:58 am

Sheila stand auf und küsste seine linke und dann seine rechte Wange. Sheila war da relativ offen und hatte keine Probleme mit Nähe. Ehe sie ihm einen Zettel mit ihrer Handynummer in die Hand drückte. "Hat mich wirklich gefreut dich wieder zu sehen Sebastian, hoffentlich auf bald," verabschiedete sie sich lächelnd von ihrem Kindheitsfreund.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 8:02 am

" Mich hat es erst gefreut, dass glaubst du nicht!" meinte Sebastian und nahm den Zettel entgegen. " Ich ruf dich bei Gelegenheit mal an und dann können wir ja unser 1. Date wiederholen!" fügte er an und lächelte. Nach dem Unterricht, dem er rechtzeitig beiwohnen konnte, machte er sich auf den Weg in die Stadt und legte ein paar Mädchen flach. Charme und Anstand erreicht viel. Zumal er auch noch die Gentlemanschiene auffuhr.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 8:06 am

"Für ein Date musst du dich schon etwas mehr anstrengen, hier gibt es schließlich viele interessante Männer," rief sie ihm lachend zu und verschwand dann Hüfte schwingend aus dem Lima Beans, dabei einige Blicke auf sich ziehend. Nach der Schule, fuhr sie zu ihrer Tante und half ihr dabei noch einige Kisten auszuräumen. Erst am Abend machte sie sich fertig für die Arbeit.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 8:11 am

Offenbar hielt Sheila ihn für einen kleinen , unreifen Jungen sonst hätte sie anders gesprochen. Nachdem er ein paar Mädchen flach gelegt hatte lief er etwas durch die Stadt und entschloss sich in den Pub zu gehen, doch kam er natürlich, wie sollte es anders sein, rein und setzte sich an einen freien Tisch. Er hatte keineswegs vor etwas zu trinken.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sheila Sander am Sa Aug 11, 2012 8:16 am

Sheila kam grade noch rechtzeitig zu ihrer Schicht. Schnell hastet sie herein und löste ihre Kollegin ab. Davor begrüßte sie allerdings noch den Chef. Schnell verschaffte sie sich einen Überblick und nahm dann die Bestellungen auf um den Leuten ihr Bier oder anderen Alkohol zu bringen. Als sie Sebastian entdeckte zog sie eine Augenbraue hoch, was bitte machte er hier er war doch noch keine 18. Dennoch er war ein Gast, also ging sie zu seinem Tisch und fragte ihn was er wollte.
avatar
Sheila Sander
Admin

Anzahl der Beiträge : 4221
Anmeldedatum : 05.04.12

Benutzerprofil anzeigen http://gleerpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Sebastian Smythe am Sa Aug 11, 2012 8:23 am

"SEbastian sah zu Sheila auf und grinste sie an. " Sheila. was für eine Überraschung. Ist dass kein Zeichen, du kommst nicht von mir los!" meinte er ehr sarkastisch. " Aber wenn du mich so lieb drum bittest! Ich nehm Portwein, sofern ihr dass führt!" Er kam halt aus Frankreich und da war es das Hauptgetränk der Franzosen.
avatar
Sebastian Smythe

Anzahl der Beiträge : 2887
Anmeldedatum : 05.08.12

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: It began with a sandcastle!

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 10 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten